eSport Wetten bei Bet90 – ein Erfahrungsbericht

Bet90 ist ein seriöser Wettanbieter mit EU-Lizenz (Malta Gaming Authority). Die eSport Wetten bei Bet90 sind noch recht neu im Portfolio. Die Auswahl an Spielen ist interessant und es gibt für neue Kunden einen lukrativen Einzahlungsbonus bis 100 Euro. Bet90 ist schon seit 2011 auf dem Markt, aber den ganz großen Erfolg konnte dieser Wettanbieter bisher noch nicht verzeichnen. Vielleicht ändert sich das durch den eSport. In jedem Fall lohnt es sich, diesen Anbieter näher unter die Lupe zu nehmen, um herauszufinden, welche Qualität die Wetten im Bereich eSport haben.

Spieleangebot – gute Auswahl mit allen Top-Titeln

Lol, Dota 2, Starcraft 2 und CS:GO werden von Bet90 angeboten. Das ist die wichtigste Information für die meisten eSport-Fans, denn diese vier Spiele sind besonders beliebt. Darüber hinaus gibt es aber auch noch andere Games im Portfolio, zum Beispiel Overwatch, Warcraft 3, Rainbow Six Pro League und Heroes of the Storm. Abgedeckt werden vor allem die großen Events in diesen Spielen. Ein größeres Spieleangebot wäre möglich. Das zeigen mittlerweile diverse eSport-Spezialisten. Aber das Spiele-Portfolio reicht definitiv für den Einstieg aus, insbesondere da die großen Games angeboten werden.

Wettarten bei Bet90 – nur mäßige Auswahl

In erster Linie werden beim eSport Map Bets von Bet90 angeboten. Teilweise ist es auch möglich, auf den Gesamtsieger bei einem Event zu tippen. Aber das ist nicht immer der Fall. Mehr Auswahl wäre vor allem bei den großen Games Lol, Dota 2, Starcraft 2 und CS:GO wünschenswert. Das aktuelle Angebot an Wettarten ist ein guter Anfang, aber auf lange Sicht muss Bet90 nachlegen, um echte eSport-Fans begeistern zu können. Die Auswahl an Wettanbietern, die auch beim eSport viele verschiedene Wettoptionen zur Verfügung stellen, wächst.

Livewetten bei Bet90 – nur die wichtigsten eSport-Events

Das Livewetten-Portfolio von Bet90 ist insgesamt solide, beim eSport aber noch ausbaufähig. Nach unseren Erfahrungen werden nur die wichtigen eSport-Events mit Livewetten bedacht. Viele Konkurrenten zeigen mittlerweile, dass es möglich ist, auch beim eSport, speziell bei den Spielen Lol, Dota 2, SC 2 und CS:GO, regelmäßig aufregende Livewetten anzubieten. Auch das Angebot an Livestreams könnte deutlich vergrößert werden. Zwar werden nach Auskunft von Bet90 prinzipiell auch eSport-Livestreams angeboten, aber wir haben während unseres Tests keinen einzigen Livestream bei den eSport-Livewetten gesehen.

Nicht nur eSport – Bet90 ist vollwertiger Wettanbieter

Bet90 ist seit 2011 auf dem Markt und damals spielten eSport-Wetten noch keine Rolle. Mittlerweile gibt es auch Buchmacher, die ausschließlich eSport im Angebot haben. Bet90 ist ein ganz normaler europäischer Wettanbieter, der vor allem mit einem umfangreichen Fußballwetten-Portfolio glänzt. Aber es gibt auch noch viele andere Sportarten bei diesem Buchmacher, zum Beispiel Basketball, Tischtennis, Eishockey, American Football und Rugby. Das Portfolio besteht insgesamt aus über 30 verschiedenen Sportarten. Der eSport ist nur ein sehr kleiner Teil des gesamten Wettangebotes. Für eSport-Fans, die zwischendurch auch einmal andere Sportwetten nutzen möchten, ist Bet90 eine gute Adresse.

eSport für Bet90 eine Sportart wie jede andere

Der eSport ist bei Bet90 eine von vielen Sportarten im Portfolio. Es gibt keine spezielle Rubrik für den eSport. Das ist nachvollziehbar, denn eSport ist zwar eine junge Sportart, aber prinzipiell unterscheidet sich der eSport nicht von anderen Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey oder Basketball. Ein Klick reicht aus, um die verschiedenen Spiele und Events anzeigen zu lassen. Insgesamt ist es sehr leicht, bei Bet90 den eSport zu finden und die gewünschten Wetten zu platzieren.

Quoten beim eSport – solides Niveau

Beim eSport bietet Bet90 nach unseren Erfahrungen solide Wettquoten an, vor allem bei den Spielen Lol, Dota 2, SC 2 und CS:GO. Der durchschnittliche Quotenschlüssel dürfte bei etwa 92-93 Prozent liegen. Das ist nicht herausragend, aber auch alles andere als schlecht. Es gibt Wettanbieter, die mit höheren Wettquoten beim eSport glänzen, aber insgesamt gibt es beim Quotenniveau nicht viel zu meckern. Bet90 ist für Kunden aus Deutschland besonders interessant, da keine Wettsteuer abgezogen wird. Dadurch sind die eigentlich nur durchschnittlich guten Quoten für deutsche eSport-Fans oft deutlich attraktiver als bei Konkurrenten mit Wettsteuer.

Bet90 Willkommensbonus: 100 Prozent bis 100 Euro für Neukunden

Der 100 Prozent Ersteinzahler-Bonus bis 100 Euro von Bet90 ist hervorragend für eSport-Wetten geeignet. Alle eSport-Wetten können genutzt werden, um die Umsatzbedingung zu erfüllen. Der Bonus wird bei der ersten Einzahlung, die mindestens eine Höhe von 10 Euro haben muss, mit dem Bonuscode WP100 aktiviert. Anschließend muss der eingezahlte Betrag einmal mit einer Mindestquote von 1.80 umgesetzt werden. Als Belohnung wird der Bonus gutgeschrieben. Die eigentliche Umsatzbedingung besagt, dass nach der Bonusgutschrift der Bonusbetrag und der eingezahlte Betrag 5-mal umgesetzt werden müssen, ebenfalls mit einer Mindestquote von 1.80.

In den Bonusbedingungen werden keine Sportarten ausgeschlossen. Somit ist auch der eSport uneingeschränkt geeignet, um die Umsatzvorgabe zu erfüllen. Eine vorzeitige Auszahlung ist möglich, aber nicht sinnvoll. Wenn ihr zu früh auszahlt, wird der Bonusbetrag gelöscht. Nur der Echtgeld-Betrag ausgezahlt werden. Es gilt eine großzügige Bonusfrist von 90 Tagen für den Bet90 Willkommensbonus. Das ist recht angenehm, denn beim eSport gibt es nicht so viele Events wie zum Beispiel beim Fußball. Aber es ist selbstverständlich auch möglich, andere Wetten aus dem Portfolio zu nutzen, um den Willkommensbonus in echtes Geld zu verwandeln. Insgesamt ist das Angebot fair und lukrativ, auch wenn die Umsatzvorgabe gerne noch ein bisschen sinken dürfte.

Nicht viele Zahlungsmethoden bei Bet90 verfügbar

Je nach Land gibt es unterschiedliche Zahlungsmethoden. In Deutschland stehen aktuell unter anderem die folgenden Optionen zur Verfügung: Visa, MasterCard, Klarna, Giropay und Trustly. Die wichtige E-Wallets Skrill und Neteller können derzeit nur in Österreich und der Schweiz genutzt werden. PayPal wird überhaupt nicht angeboten. Kunden aus Deutschland können Auszahlungen aktuell nur per Kreditkarte oder mit Fast Bank Transfer (schnelle Banküberweisung) machen. Insgesamt ist die Auswahl an Zahlungsmethoden zu klein. Positiv: Gebühren werden bei Einzahlungen und Auszahlungen nicht berechnet.

Kundenservice bei Bet90 gut erreichbar und kompetent

Der Kundenservice von Bet90 ist in deutscher Sprache verfügbar. Es gibt einen Live-Chat, der nach unseren Erfahrungen schnell reagiert bei Anfragen. Mehr als ein paar Minuten mussten wir zu keiner Tageszeit bei Bet90 warten. Alle Fragen zu Einzahlungen, Auszahlungen und den eSport Wetten bei Bet90 wurden korrekt und freundlich beantwortet. Anfragen per E-Mail sind auch möglich. Dieser Kontaktweg ist deutlich langsamer. Es kann 24 Stunden dauern, bis eine Antwort eintrifft. Meist reagiert der Support von Bet90 jedoch schneller. Insgesamt haben wir einen positiven Eindruck vom Bet90 Support gewonnen.

Mit EU-Lizenz auf der sicheren Seite

Bet90 hat eine EU-Lizenz. Auf der Webseite gibt es auch noch den Hinweis auf eine Curaçao-Lizenz. Diese bezieht sich aber nur auf einige Casino-Spiele und nicht auf den Sportwetten-Bereich. Für die Sportwetten und die eSport Wetten bei Bet90 gibt es die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Diese bewährt und anerkannte Lizenz ist bei großen Sportwettenanbietern weit verbreitet. Eine EU-Lizenz ist immer ein Seriositätsmerkmal für einen Buchmacher. Eine der wichtigsten Lizenzauflagen: Bei Einzahlungen und Auszahlungen muss Bet90 zahlreiche Regeln beachten, unter anderem um Geldwäsche zu verhindern.

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.