eSport Wetten bei EnergyBet – ein Erfahrungsbericht

EnergyBet ist ein recht junger Wettanbieter, der seit einer Weile auch eSport im Portfolio hat. Für den aktuellen Erfahrungsbericht haben wir uns die eSport Wetten bei EnergyBet im Detail angeschaut und einen ausführlichen Praxistest gemacht. Wir wollten unter anderem wissen, wie gut das Spieleangebot ist, welche Wettarten angeboten werden, wie gut der Kundenservice ist und ob es einen lukrativen Willkommensbonus gibt. Schon vorab können wir feststellen: EnergyBet ist für echte eSport-Fans, aber auch für andere Sportwetten-Fans eine gute Adresse. Ein Grund dafür: Es gibt einen lukrativen 35 Euro (100 Prozent) Willkommensbonus, der für eSport und andere Sportarten bestens geeignet ist.

Jetzt loslegen

Spieleangebot – tolle Auswahl mit allen großen Games

EnergyBet Esport Wetten Logo
Schau dir die aktuellen Quoten an

Aktuell wird eine breite Vielfalt bei den eSport Wetten bei EnergyBet angeboten. Unter anderem stehen die folgenden Games zur Auswahl: CS:GO, Dota 2, Starcraft 2, League of Legends (LoL), Overwatch, Hearthstone, FIFA, Heroes of the Storm und King of Glory. Auch wenn sich die meisten eSport-Fans für die großen Games interessieren, ist es zweifellos ein Vorteil, dass eine gute Vielfalt geboten wird. Der wachsende eSport-Markt wird in dem breiten Portfolio von EnergyBet gut widergespiegelt.

Wettarten bei EnergyBet – große Vielfalt für eSport-Fans

Für die Fans von CS:GO, Dota 2, Starcraft 2 un League of Legends (LoL) unter den Sportwetten-Fans gibt es gute Nachrichten: Bei EnergyBet werden außergewöhnlich viele Wettoptionen angeboten. Ein Tipp auf den Turniersieger, den Ligagewinner oder einen Spielgewinner ist fast immer möglich. Aber längst nicht jeder Wettanbieter im eSport-Bereich hat Map Bets, Handicap-Wetten und Odd/Even bets im Programm. Es gibt noch einige Wettoptionen mehr, sodass es sich lohnt, das eSport-Portfolio von EnergyBet in aller Ruhe zu erkunden.

Livewetten bei EnergyBet – eSport mit guter Auswahl vertreten

Bei den Livewetten werden nicht nur CS:GO, Dota 2, Starcraft 2 und League of Legends (LoL) berücksichtigt, auch wenn diese Spiele überproportional oft vorkommen. Aber auch andere Games aus dem Portfolio kommen im Livewetten-Bereich regelmäßig zum Zuge. Die Auswahl an Wettoptionen ist auch bei den eSport-Livewetten gut. Teilweise werden auch gute Livestreams angeboten, die es deutlich interessanter machen, die Livewetten zu nutzen. EnergyBet ist bei den Livewetten im eSport-Bereich gut aufgestellt, aber es gibt noch Wachstumspotential.

Mehr als nur eSport bei EnergyBet – Buchmacher mit über 30 Sportarten

EnergyBet ist mehr als nur ein Spezialist für eSport. Bei EnergyBet gibt es aktuell über 30 Sportarten, sodass rund um die Uhr spannende Sportwetten verfügbar sind. Es ist nicht zwingend erforderlich, Wetten auf Fußball, Eishockey, Tennis, American Football oder andere Sportarten zu nutzen. Aber es ist immer eine gute Option, wenn es neben dem eSport auch noch andere Wetten gibt. Auch der Livewetten-Bereich ist nicht auf eSport begrenzt. Es gibt auch Wettanbieter, die eSport exklusiv anbieten. Aber bei diesen Buchmachern ist das Portfolio im eSport-Bereich nicht automatisch besser.

eSport nicht ganz optimal untergebracht im Wettangebot

Wenn ihr CS:GO, Dota 2, Starcraft 2, League of Legends (LoL) oder einen anderen eSport im Portfolio sucht, müsst ihr nicht viel Zeit aufwenden. Die Spiele werden wie Sportarten behandelt. Das ist nicht ganz logisch. Die meisten Wettanbieter behandeln eSport als Sportart und listen dann die einzelnen Games in einer eigenen Kategorie auf. Das wäre auch bei EnergyBet übersichtlicher. Wer aber einmal die Systematik verstanden hat, findet auch bei EnergyBet leicht die gewünschten eSport-Wetten.

Quoten: eSport wird mit guten Wettquoten bedacht

eSport hat nach unseren Erfahrungen bei EnergyBet gute Wettquoten. Der durchschnittliche Quotenschlüssel dürfte bei etwa 93 Prozent liegen. Wir haben keine großen Ausreißer nach oben oder unten gefunden beim aktuellen Test. Wie bei vielen Buchmachern, die derzeit eSport im Programm haben, muss sich langfristig zeigen, wo sich der durchschnittliche Quotenschlüssel einpegelt. Aber aktuell ist das Quotenniveau von EnergyBet im Bereich eSport insgesamt doch recht ansprechend.

EnergyBet Willkommensbonus: 100 Prozent Bonus bis 35 Euro für neue Kunden

Mit dem EnergyBet Bonuscode MAXENERGY kann jeder neue Kunde einen 100 Prozent Bonus bis 35 Euro bekommen. Dieser Bonus ist auch für die eSport Wetten bei EnergyBet hervorragend geeignet. Der Bonus und der eingezahlte Betrag müssen mit einer Mindestquote von 1.8 genau 5-mal umgesetzt werden. Das ist keine überragende Umsatzvorgabe, aber letztlich sind die Bonusbedingungen fair.

Sichere dir deinen Bonus!

Der Bonusbetrag dürfte gerne ein bisschen höher sein. Aber letztlich ist entscheidend, dass die Bonusregeln fair sind und eine realistische Gewinnchance vorhanden ist. Das ist nach unserer Einschätzung beim EnergyBet Bonus der Fall. Dieses Bonusangebot ist nicht exklusiv für eSport, aber der komplette Bonus kann mit eSport umgesetzt werden. Es gilt eine Bonusfrist von 30 Tagen. Das sollte locker ausreichen, um den Bonus völlig stressfrei mit eSport Wetten bei EnergyBet umzusetzen.

Praxistaugliche Auswahl an Zahlungsmethoden

Die Auswahl an Zahlungsoption ist bei EnergyBet gut. Skrill, Neteller, Paysafecard, Zimpler, EPS, Entropay, Klarna, Banküberweisung, MasterCard und Visa sind wohl die wichtigsten Zahlungsmethoden für den deutschsprachigen Raum. Leider ist PayPal bei EnergyBet nicht verfügbar. Aber es sollte trotzdem kein Problem sein, eine passende Zahlungsmethode zu finden, um eSport Wetten bei EnergyBet platzieren zu können. Die Auswahl an Zahlungsmethoden darf gerne weiterwachsen, aber schon jetzt ist der Buchmacher in diesem Bereich gut aufgestellt.

Deutscher Kundensupport mit Live-Chat und Hotline

Der deutsche Kundensupport ist täglich erreichbar, allerdings nicht rund um die Uhr. EnergyBet hat transparente Arbeitszeiten. Von 9 bis 0 Uhr werktags und von 13 bis 21 Uhr am Wochenende ist der Support erreichbar. Die Erreichbarkeit ist somit auf einem guten Niveau, auch wenn ein 24-Stunden-Support noch besser wäre. Positiv ist in jedem Fall, dass es einen Live-Chat und eine Hotline gibt. Der E-Mail-Support ist somit in den meisten Fällen überflüssig. Aber auch E-Mails werden von EnergyBet beantwortet. Wenn es Fragen geben sollte zu den eSport Wetten bei EnergyBet oder einem anderen Thema ist es nach unseren Erfahrungen leicht, Auskunft bzw. Hilfe zu bekommen.

Mit Malta-Lizenz in der EU beim eSport bestens aufgestellt

Die maltesische Sportwetten-Lizenz hat einen vorzüglichen Beruf unter Experten und Sportwetten-Fans. EnergyBet arbeitet mit der Malta-Lizenz schon seit einigen Jahren. Auch die eSport Wetten bei EnergyBet laufen unter dieser Lizenz. Das ist in jedem Fall ein gutes Zeichen, denn eine EU-Lizenz garantiert, dass grundlegende Regeln, die in der Europäischen Union gelten, eingehalten werden. Beispielsweise muss EnergyBet strenge Regelungen zum Spielerschutz und zum Schutz vor Geldwäsche beachten. Wir haben nach unseren positiven Erfahrungen beim aktuellen Test keinen Zweifel an der Seriosität von EnergyBet.

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.