FIFA – Wetten und Wettanbieter Übersicht



EA FIFA 18 LogoEA Sports dürfte wohl jedem ein Name sein in der Videospiel Szene. Alljährlich beschenkt uns der Spieleentwickler mit einer neuen Ausgabe des legendären Spiels FIFA, nun also mit FIFA 18. Bisher war FIFA eher im heimischen Wohnzimmer ein kassenschlager, aktuell wird aber immer mehr in kompetetiven eSports investiert. Bisher gab es zwar viele Semi-Profi Turniere, aber es wurde alle Energie und Anstrengung auf das große FIWC (FIFA Interactive World Cup) gesetzt. Nach aktuellen News zur Folge, wird es aber im laufenden Jahr, wie zuvor erwähnt, einen starken Zuwachs an Turnieren geben und FIFA 18 könnte bald zu einem Big Shot werden.

Die Chancen für ein Investment in die ESports-Liga stehen gut. Bisher hält sich das Unternehmen aber noch sehr bedeckt, was konkrete Pläne in der Umsetzung angeht. Nur die große Pressekonferenz verriet die Ambition im laufenden Jahr das eSport-Segment drastisch auszubauen. Die ESport-Wettanbieter stehen in den Startlöchern und wir freuen uns auf viele neue FIFA 18 Turniere.

Zum Wettanbieter

Wettanbieter für FIFA eSport Turniere

>>> alle eSport Wettanbieter in der Übersicht

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365

Startzeiten in GMT oder GMT+1 während der Sommerzeit.
Wettquoten präsentiert von bet365. Die aufgeführten Quoten können sich ändern. Bitte überprüfe die aktuellen FIFA-Quoten auf der bet365-Website bevor du eine Wette platzierst. Erfahre mehr über Esport Wetten bei bet365.

Woher kommt das plötzliche eSport Engagement von FIFA?

Wie bereits erwähnt, ist der ESport Markt seit Jahren konstant am wachsen. Trotzdem gibt es nur einige wenige markt-dominierende Titel, wie LoL, DotA und CS:GO. FIFA hat hier in den letzten Jahren den Kampf um den Markt verloren und hat sich eher im Hintergrund gehalten. Aktuell bietet sich aber die große Chance aus zwei Gründen: Im Laufenden Jahr ist Fußball vor Allem in aller Munde wegen der Weltmeisterschaft, andererseits haben die 5 Top-Europäischen Fußballvereine angekündigt, in eSports-Teams zu investieren. Teams werden auf den beiden großen Plattformen Xbox One und Playstation 4 kämpfen.

Das Potenzial ist gewaltig, so kündigte Frankreich und Spanien bereits an, dass sie eine virtuelle Liga etablieren möchten. Auch wäre ein Pendant zur europäischen Champions-League denkbar, in dem dann Teams aus nationalen Ligen (Bundesliga, LA Liga, Premiership) mitspielen würden. Das ist bisher zwar nur ein Gedankenspiel, aber wir von esport-wetten.net sehen die Fantasien schon früher erfüllt, als so mancher glauben mag.

Professionelle Fußballvereine investieren in die ESport-Sparte

Über den Pay-TV Sender Sky kann man 2016 erstmals die virtuelle Bundesliga live miterleben. Dieses Turnier erstreckt sich über mehrere Monate und findet meist im Mai seinen Abschluss in einem großen Live-Event. Über Qualifikationsrunden, Gruppen- wie auch K.O.-Phasen bis hin zum Finalspiel am 15. Mai 2016 werden die besten FIFA-Spieler ermittelt. Und für Wettfans bieten Buchmacher, wie bet365 und Bet-at-Home spannende Wetten mit teils lukrativen Quoten an. Für FIFA-Fans und E-Sports-begeisterte Zuschauer ist das Event sowieso ein Muss.

Mehr Spiele für Esports Wetten:

League of Legends (LoL)   Dota 2   CSGO   Starcraft 2   Hearthstone   Heroes of the Storm   Smite   Overwatch   Call of Duty (CoD)   Vainglory   World of Tanks   Halo 5   King of Glory   PUBG   Rocket League   Street Fighter 5  Rainbow Six Siege

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.