Hearthstone Weltmeisterschaft (WM) 2016

Hearthstone World Championship 2016 LogoFür Ruhm, Ehre und jede Menge Geld stellen sich auch dieses Jahr wieder Veteranen wie auch Neulinge der Herausforderung des Hearthstone World Championships. Die 16 besten Spieler weltweit treffen hierbei aufeinander und trachten nach dem ausgeschriebenen Preisgeld von 1 Million US-Dollar. Das größte Hearthstone-Turnier der Welt findet dieses Jahr wieder auf der BlizzCon in Anaheim, Kalifornien statt und die 16 überragenden Qualifikanten des Jahres – je 4 Spieler aus den Regionen Europa, Amerika, China und Asien-Pazifik – kämpfen um den Titel des Weltmeisters 2016. Dabei feiert die BlizzCon dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum, gleichzeitig wird auch Blizzard Entertainment 25 Jahre alt – wir dürfen uns also auf ein unvergessliches Event freuen. Alle Teilnehmer des Hearthstone-Turniers wurden dafür in Gruppen zu je 4 Spielern zusammen gelost, die beiden besten Herausforderer nach der Gruppenphase steigen automatisch in die Knockout-Phase des Turniers auf. Dabei werden alle Begegnungen des Turniers im Spielmodus „Conquest“ ausgetragen, dieser wird später noch genauer erläutert. Die BlizzCon 2016 ist ein wahrer Leckerbissen für alle eSports-Begeisterten, denn neben Hearthstone stehen auch noch großartige Turniere in den Spielen Heroes of the Storm, Overwatch, World of Warcraft und Starcraft II auf dem Programm. Außerdem gibt es auch dieses Jahr wieder einiges zu gewinnen, beim „Wählt euren Champion“-Event können alle Zuschauer des Turniers Kartenpackungen im Spiel ergattern. Versäumt es also nicht, pünktlich am 26. Oktober 2016 einzuschalten, wenn Helden wie Jäger Rexxar allen Zuschauern verlauten „Lasst die Jagd beginnen!“

Mehr Informationen über das Spiel findet ihr in unserer Hearthstone-Übersicht.

Preisgeldverteilung

Platz Preis USD Player
Gold Medal Icon Winner
$ 250,000 Pavel
Silver Medal Icon Runner Up
$ 150,500 DrHippi
Semifinalist Medal Icon
3rd-4th
$ 100,000 Che0nsu
Jasonzhou
5th-8th $ 50,000 Hamster
Amnesiac
Cydonia
HotMEOWTH
9th-12th $ 25,000 handsomeguy
Bbgungun
Yulsic
OmegaZero
13th-16th $ 25,000 ThijsNL
Naiman
Breath
DDaHyoNi

Hearthstone Button Icon Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 | Facts

Navigation:Button mit Link zu Wettquoten Button mit Link zu Hearthstone 2016 Livestream Button Link zu Spezial Wetten
  • Datum: 26. Oktober bis 4. November 2016
  • Austragungsort: Anaheim, Kalifornien
  • Turnierformat: Conquest mit einem Bann
  • Teilnehmer: 16 Qualifikanten aus 4 Regionen
  • Regionen: Europa, Amerika, China, Asien-Pazifik
  • Turniermodus:
    • Doppelelimination in der Gruppenphase
    • Einzeleliminationskämpfe in der Knockout-Phase
  • Live-Stream Start: ca. 18:00 MESZ
  • Live Stream: für alle Spiele verfügbar
  • Wetten und Quoten für alle Spiele verfügbar

Hearthstone Button Icon HS WM 2016 Playoffs:

 Viertelfinale – Freitag, 4. November 

Viertelfinale #1: JasonZhou vs. Hamster     1   0  (4/2)
Startzeit: 4. November, 20:15 MESZ 

Viertelfinale #2: Amnesiac vs. Pavel     0   1  (3/4)
Startzeit: 4. November, 21:30 MESZ 

Viertelfinale #3: che0nsu vs. Cydonia     1   0  (4/1)
Startzeit: 5. November, 01:15 MESZ (nächster Tag)

Viertelfinale #4: HotMEOWTH vs. DrHippi     0   1  (0/4)
Startzeit: 5. November, 02:30 MESZ (nächster Tag)

 Finale & Halbfinale – Samstag, 5. November 

Halbfinale #1: JasonZhou vs. Pavel     0   1  (2/4)
Startzeit: 5. November, 18:30 MESZ 

Halbfinale #2: che0nsu vs. DrHippi     0   1  (2/4)
Startzeit: 5. November, 20:00 MESZ 

Finale: Pavel vs. DrHippi     1   0  (4/2)
Startzeit: 5. November, 22:00 MESZ 

Hearthstone Button Icon Wettquoten der Hearthstone Weltmeisterschaft 2016

Sobald unsere renommierten Buchmacher Online-Quoten für die die Spiele der Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 zur Verfügung stellen, werdet ihr hier natürlich einen Vergleich der Angebote finden. Da sich keiner der letztjährigen Finalisten dieses Jahr für das Turnier qualifizieren konnte, sind die Wettquoten bislangen noch sehr offen. Bitte nehmt zur Kenntnis, dass sich diese Quoten in der Zwischenzeit immer ändern können, die aktuellen Quoten findet ihr wie immer auf der Webseite des jeweiligen Anbieters.

Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home Bet at Home Logo vom Esport Wettanbieter Bet at HomeHearthstone Weltmeisterschaft 2016 Wettquoten von BetatHomezu den aktuellen Quoten bei Bet at Home >>
Die Heartstone-Quoten auf der Bet-at-Home Webseite findet ihr im Menü links: Alle Sportarten > E-Sport

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 Wettquoten von bet365zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
Die Heartsthone-Wettquoten auf der Bet365 Webseite findet ihr im Menü links unter: E-Sports

Hearthstone Button Icon Teilnehmer & Gruppen Tabellen der HS WM 2016

Die 16 Qualifikanten stammen aus den vier Regionen Europa, Amerika, China und Asien-Pazifik. Einige bekannte Namen befinden sich aus dieses Jahr darunter, vor allem der Niederländer Thijs ist ein wahrer Publikumsliebling. Allerdings sind alle Herausforderer wahre Meister ihre Faches, wir dürfen uns deshalb auf viele spannende Begegnungen einstellen. Hier seht ihr alle Teilnehmer der diesjährigen Weltmeisterschaft bereits aufgeteilt nach Gruppen.

Tabelle GRUPPE A
1.  JasonZhou 2-0
2.  Cydonia 2-1
3.  Handsomeguy 1-2
4.  Thijs 0-2
Spielplan & Ergebnisse
Tabelle GRUPPE B
1.  Che0nsu 2-0
2.  Hamster 2-1
3.  Bbgungun 1-2
4.  Naiman 0-2
Spielplan & Ergebnisse
Tabelle GRUPPE C
1.  Amnesiac 2-0
2.  DrHippi 2-1
3.  Yulsic 1-2
4.  Breath 0-2
Spielplan & Ergebnisse
Tabelle GRUPPE D
1.  HotMEOWTH 2-0
2.  Pavel 2-1
3.  OmegaZero 1-2
4.  Ddahyoni 0-2
Spielplan & Ergebnisse

Hearthstone Button Icon HS WM 2016 – Turnier- und Spielformat

Die Gruppenphase der Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 wird im Doppeleliminationsverfahren ausgetragen. Jeder Spieler, der zwei Duelle in der Vorrunde verliert, scheidet somit aus dem Turnier aus. Die besten zwei Spieler jeder Gruppen steigen dann in die Knockout-Phase des Turniers auf, in der jedes Spiel im Einzeleliminationsverfahren ausgetragen wird.

Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 Format Turnierbaum Gruppenphase

Die einzelnen Spiele werden im sogenannten Conquest-Format. Dabei musste jeder der 16 teilnehmenden Spieler 5 Decks verschiedener Klassen vor dem Turnier bekannt geben. Vor jedem Spiel darf jeder Kontrahent ein Deck seines Gegners bannen, welches er im Duell nicht verwenden darf. Um siegreich aus einer Begegnung zu gehen, muss man mit all seinen Decks ein Spiel gewinnen, ein Deck, welches schon einen Sieg davongetragen hat, darf im weiteren Duell nicht mehr eingesetzt werden. Der unterlegene Spieler darf hingegen sein Deck nach Belieben wechseln. Natürlich werden alle Decks blind ausgesucht, kein Gegner kennt vor einem Duell das Deck, welches der Gegner zu irgendeinem Zeitpunkt aussuchen wird.

Dieses Jahr sind vor allem Jäger- und Druidendecks sehr stark vertreten, jeder der 16 Spieler bringt diese Klassen zur Weltmeisterschaft mit. Auch Krieger, Jäger und Magier stehen ganz oben auf der begehrten Liste. Am unteren Ende finden sich Paladin- und Priesterdecks wieder, welche im momentanen Meta-Spiel einfach zu schwach sind. Hier findet ihr die Aufteilung aller Decks der Weltmeisterschaft 2016.

Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 Deckliste Aufteilung

Hearthstone Button Icon Preisgeld der Hearthstone WM 2016

Auch beim Preisgeld der diesjährigen Weltmeisterschaft lässt sich Blizzard nicht lumpen, insgesamt werden 1 Million US-Dollar bei diesem Event ausgeschüttet. Die Aufteilung des Preisgeldes nach den einzelnen Platzierungen könnt ihr aus dieser Tabelle entnehmen.

Platzierung Preisgeld
Weltmeister 250.000 USD
2. Platz 150.000 USD
3. – 4. Platz 100.000 USD
 5. – 8. Platz 50.000 USD
9. – 16. Platz 25.000 USD

Hearthstone Button Icon „Wählt euren Champion“-Tippspiel

Beim diesjährigen „Wählt einen Champion“-Tippspiel könnt ihr euch jeweils vor der Gruppenphase und vor der Knockout-Phase für euren Champion des Turniers entscheiden. Für jeden Sieg, den euer Spieler bei der Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 dann erringt, bekommt ihr für euren Account eine Kartenpackung aus der Reihe „Das Große Turnier“ gut geschrieben. Da es schon für die Anmeldung alleine eine gratis Kartenpackung gibt, lohnt sich die Teilnahme an diesem Event auf jeden Fall. Sollte man von Anfang an richtig liegen, kann man sich somit sechs begehrte Kartenpackung sichern. Um beim „Wählt euren Champion“-Tippspiel mitzumachen, müsst ihr dem Link zur offiziellen Battle.net-Seite des Tippspiels folgen.

Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 Wählt einen Champion Tippspiel Beispiel

Hearthstone Button Icon Spielplan und Resultate der Hearthstone WM 2016

Die Vorrunde der Hearthstone Weltmeisterschaft 2016 wird auf fünf Spieltage aufgeteilt, beginnend mit dem 26. Oktober 2016. Dabei tritt jeden Tag eine Paarung jeder Gruppe gegeneinander an. Die Knockout-Phase des Turniers beginnt am 4. November 2016, wobei am 5. November alle Halbfinalbegegnungen sowie das große Finale ausgespielt werden. Der Live-Stream Start für Zuschauer der europäischen Region beginnt um ca. 18:00 Uhr MESZ. Hier findet ihr den gesamten Spielplan sowie die aktuellen Ergebnisse des Turniers.

Tag 1 – Mittwoch, 26. Oktober 

Spiel #1:  Handsomeguy vs. Cydonia     0   1  (0/4)
Startzeit: 26. Oktober, 18:00 MESZ 

Spiel #2:  Bbgungun vs.  Naiman     1   0  (4/3)
Startzeit: 26. Oktober, 19:15 MESZ 

Spiel #3:  DrHippi vs.  Breath     1   0  (4/3)
Startzeit: 26. Oktober, 20:30 MESZ 

Spiel #4:  OmegaZero vs. DDaHyoNi     1   0  (4/1)
Startzeit: 26. Oktober, 21:45 MESZ 

Tag 2 – Donnerstag, 27. Oktober 

Spiel #1:  JasonZhou vs. ThijsNL     1   0  (4/3)
Startzeit: 27. Oktober, 18:00 MESZ 

Spiel #2:  che0nsu vs. Hamster     1   0  (4/2)
Startzeit: 27. Oktober, 19:15 MESZ 

Spiel #3:  Amnesiac vs. Yulsic     1   0  (4/2)
Startzeit: 27. Oktober, 20:30 MESZ 

Spiel #4:  Pavel vs. HotMEOWTH     0   1  (1/4)
Startzeit: 27. Oktober, 21:45 MESZ 

Tag 3 – Freitag, 28. Oktober 

Gewinner Gruppe A: Cydonia vs. JasonZhou     0   1  (3/4)
Startzeit: 28. Oktober, 18:00 MESZ 

Gewinner Gruppe B: Bbgungun vs. che0nsu     0   1  (2/4)
Startzeit: 28. Oktober, 19:15 MESZ 

Gewinner Gruppe C: DrHippi vs. Amnesiac     0   1  (1/4)
Startzeit: 28. Oktober, 20:30 MESZ 

Gewinner Gruppe D: OmegaZero vs. HotMEOWTH     0   1  (3/4)
Startzeit: 28. Oktober, 21:45 MESZ 

Tag 4 – Samstag, 29. Oktober 

Verlierer Gruppe A: Handsomeguy vs. ThijsNL     1   0  (4/3)
Startzeit: 29. Oktober, 18:00 MESZ 

Verlierer Gruppe B: Naiman vs. Hamster     0   1  (3/4)
Startzeit: 29. Oktober, 19:15 MESZ 

Verlierer Gruppe C: Breath vs. Yulsic     0   1  (3/4)
Startzeit: 29. Oktober, 20:30 MESZ 

Verlierer Gruppe D: DDaHyoNi vs. Pavel     0   1  (0/4)
Startzeit: 29. Oktober, 21:45 MESZ 

Tag 5 – Sonntag, 30. Oktober 

Entscheidung Gruppe A: Cydonia vs. Handsomeguy     1   0  (4/1)
Startzeit: 30. Oktober, 17:00 MESZ 

Entscheidung Gruppe B: Bbgungun vs. Hamster     0   1  (0/4)
Startzeit: 30. Oktober, 18:15 MESZ 

Entscheidung Gruppe C: DrHippi vs. Yulsic     1   0  (4/2)
Startzeit: 30. Oktober, 19:30 MESZ 

Entscheidung Gruppe D: OmegaZero vs. Pavel     0   1  (3/4)
Startzeit: 30. Oktober, 20:45 MESZ 

Tag 6 – Freitag, 4. November 

Viertelfinale #1: JasonZhou vs. Hamster
Startzeit: 4. November, 20:15 MESZ 

Viertelfinale #2: Amnesiac vs. Pavel
Startzeit: 4. November, 21:30 MESZ 

Viertelfinale #3: che0nsu vs. Cydonia
Startzeit: 5. November, 01:15 MESZ (nächster Tag)

Viertelfinale #4: HotMEOWTH vs. DrHippi
Startzeit: 5. November, 02:30 MESZ (nächster Tag)

Tag 7 – Samstag, 5. November 

Halbfinale #1:  TBA vs.  TBA
Startzeit: 5. November, 18:30 MESZ 

Halbfinale #2:  TBA vs.  TBA
Startzeit: 5. November, 20:00 MESZ 

Finale:  TBA vs.  TBA
Startzeit: 5. November, 22:00 MESZ 

Hearthstone Button Icon Live-Stream zur Hearthstone WM 2016

Natürlich werden auch in diesem Jahr alle Spiele der Hearthstone Weltmeisterschaft im Live-Stream von PlayHearthstone übertragen. Die unterschiedlichen Zeiten der Begegnungen könnt ihr aus dem Spielplan weiter oben entnehmen. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit, euch direkt die Live-Übertragung hier auf unserer Seite anzusehen, der rote Punkt in der oberen Ecke des Streams bedeutet, dass eine Übertragung gerade aktiv ist. Wir wünschen euch viel Spaß bei der Hearthstone WM 2016!

Hearthstone Button Icon Die Qualifikation zur Weltmeisterschaft

Hearthstone Championship Tour 2016-Cup

Um sich aber einer der besten Spieler der Welt nennen zu können, braucht es Punkte. Und gerade diese Punkte können in allerhand verschiedenen Etappen gewonnen werden. Unter anderem in Saisons im gewerteten Modus, wie auch lokalen Hearthstone-Großturniere und online ausgeführten Hearthstone-Meisterschaften. Hat man genügend Punkte auf seinem Konto, stehen die Chancen besonders gut, in den saisonalen Championships einen Sitzplatz für das Finale auf der BlizzCon und ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar zu ergattern. Sollte es für eine direkte Qualifikation in den drei regionalen Championship-Turnieren nicht reichen, haben die 8 Spieler mit den meisten Punkten noch die Möglichkeit, sich über das Last Call Invitational-Turnier einen Platz für die Weltmeisterschaft 2016 zu sichern. Dieser Weg zu den World Championships wird die Hearthstone Championship Tour 2016 genannt.

Die Weltmeisterschafts/Championship Tour 2016

Grundlegend gliedert sich die Hearthstone Championship Tour 2016 in vier Phasen.

Wintersaison: Über die Winter-Vorausscheidungen geht es zu den Winter Championships und ein Winter-Champion wird gekürt.

Frühlingssaison: Über die Frühlings-Vorausscheidungen geht es zu den Spring Championships und ein Spring-Champion wird gekürt.

Sommersaison: Über die Sommer-Vorausscheidungen geht es zu den Summer Championships und ein Summer-Champion wird gekürt.

Last Call Invitational: Die regionalen Gewinner des Last Call Invitational ergattern auch einen begehrten Platz für die Hearthstone Weltmeisterschaft.

Vier Regionen rund um den Globus streiten sich das ganz Jahr über um die Krone – dazu zählen: Amerika, Europa, China und Asien-Pazifik. Aus diesen Regionen gehen jeweils vier Gewinner hervor: Winter Champion, Spring Champion, Summer Champion und der Gewinner der Last Call Invitational. Diese 16 Gewinner bestreiten schlussendlich die World Championship. Für China gelten allerdings andere Qualifikationsregeln, bitte dazu die Infografik beachten.

Hearthstone Championship Tour 2016 Qualifying

Saisonale Championships

Die saisonalen Championships bilden die Vorhut der World Championship. Hier treffen die 8 besten Spieler einer Region aus der Vorrunde gegeneinander in einer Doppelturnier-Gruppenphase an. Dazu werden zwei Gruppen zu je vier Spielern gebildet, die zwei besten Spieler einer Gruppe steigen in die K.O.-Phase auf. Schlussendlich wird um die Krone des saisonalen Champions gekämpft und um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar.

Last Call Invitational

Nach den drei saisonalen Championships wären noch 4 Plätze für das große Finale im November verfügbar. Um diese auch zu füllen, finden kurz vor der World Championship die sogenannten Last Call Invitational statt.

Um die 8 Teilnehmer jeder Region für das letzte Vorrunden-Turnier zu bestimmen, werden alle gesammelten Punkte über das Jahr hinweg zusammengezählt. Die punktbesten, noch nicht eingeladenen und qualifizierten Spieler messen sich in diesem Turnier und wollen ihre letzte Chance wahren.

Änderungen der Championship Tour 2016

Viel Neues wird für die heurige Saison versprochen. Welche Neuerungen in Kraft treten, lest ihr hier.

Lokale Champions: Durch die über das Jahr verteilten und pro Region gegliederten saisonalen Championships und dem Last Call Invitational werden vielerlei unterschiedliche Spieler der Welt aufeinander treffen.

Keine Freilose: Um den Wettbewerb fair zu halten und möglichst gleiche Bedingungen zu schaffen, starten eingeladene wie auch freie Spieler in derselben Runde.

Mehr Geld: Die Gewinner der 9 saisonalen Championships in Amerika, Europa und Asien-Pazifik erhalten jeweils ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar. Das Preisgeld für die World Championship wird sogar auf eine Million USD angehoben.

Viele örtliche Events: BarStone Events geben die Möglichkeit sich für die saisonalen Championships zu qualifizieren. Um dies zu gewährleisten, werden weitere Events organisiert, um jedem die Chance zu geben, in der Vorrunde mitzukämpfen.

Punkte, Punkte, Punkte: Die Punkte werden zwar nach jedem saisonalen Championship zurückgesetzt, dennoch bleiben einem die Punkte bis zu den Last Call Invitational angerechnet. Wer also im Laufe des Jahres fleißig Punkte sammelt, bei den Turnieren aber immer knapp den Kürzeren zieht, bekommt beim Last Call noch eine Chance einen letzten Startplatz zu ergattern.

Neue Punktevergabe: In Events weiter oben platzierte Spieler erhalten weniger Punkte, Spieler, die auf den unteren Plätzen landen, erhalten mehr Punkte. Dadurch ist es auch möglich im gewerteten Modus Punkte zu sammeln, wenn man in einer gültigen Saison den Rang „Legende“ innehält.

Flexible Match- und Turnierformate: Solange ein fairer Wettbewerb garantiert wird, sollen unterschiedliche Turnierformate an den Start gehen. Es soll aber dennoch nicht an Struktur und Übersicht fehlen.

Match-Format der Tour 2016

Prinzipiell soll das Match-Format einem veränderten, abgewandelten „Conquest“-Format ähneln. Jede saisonale Championship kann aber über eigene Regeln verfügen, deshalb sollte man immer gut informiert bleiben.

Jeder Spieler reicht für Vorrunde und erneut für saisonale Championships vier Decks von vier verschiedenen Klassen ein. Bevor aber das Format Best-of-5 gestartet wird, teilt jeder Spieler dem Administrator mit, welches Deck des Gegners ausgeschlossen wird. Somit stehen jedem Spieler drei Decks für das Match zur Verfügung, aus denen er dann wählen darf.

Punktetabelle

Der beste Platz um an Punkte zu kommen, sind entweder der gewertete Modus oder offiziell von Blizzard genehmigte Turniere. Hierbei kommt es auf die Leistung des Spielers an: Je besser das Ergebnis, desto mehr Punkte werden gutgeschrieben. In jeder Saison (Winter, Frühling, Sommer) werden die 128 punktbesten Spieler einer Region zu einer saisonalen Vorrunde geschickt, ebenfalls dürfen Sieger aus den oben erwähnten BarStone-Events teilnehmen. Nach der Vorrunde verfallen diese Punkte wieder, um Platz für neue zu schaffen, damit wieder die besten Spieler für die nächste Saison bestimmt werden können.

Gewertete Spiele Hearthstone-Meisterschaften Hearthstone-Großturniere Championships
1. 15 Punkte 1. 3 Punkte 1. 15 Punkte 1. 30 Punkte
2.-10. 12 Punkte 2. 2 Punkte 2. 10 Punkte 2. 20 Punkte
11.-25. 10 Punkte 3.-4. 1 Punkt 3.-4. 5 Punkte 3.-4. 15 Punkte
26.-50. 8 Punkte 5.-8. 2 Punkte 5.-8. 10 Punkte
51.-100. 5 Punkte 9.-16. 3 Punkte
Legende 1 Punkt 17.-64. 2 Punkte
Vorrunde 1 Punkt

 

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.