MSI 2017 – LoL Mid-Season Invitational Brasilien

MSI 2017 League of Legends LogoDas League of Legends MSI 2017 Turnier wird von 28.04. bis 21.05.2017 in Brasilien ausgetragen. Nachdem das koreanische Spitzenteam und Weltmeister SKT T1 im Vorjahr beim Mid-Season Invitational 2016 in Shanghai souverän den Titel für sich beanspruchen konnte, ist die große Frage: Was ist heuer für die anderen Teams möglich? Für die Fans wird das Event auf jeden Fall wieder interessant, denn die Anzahl der beim MSI teilnehmenden Teams wurde erheblich erhöht. Bisher bestand das MSI aus sechs Teams, die zuerst eine Gruppenphase durchmachen und danach das Playoff bestreiten. Für die Spannung war das nicht besonders förderlich, denn die einzelnen Spiele der Gruppenphase hatten nicht immer die Bedeutung, die sich die Zuseher bei einem internationalen Turnier wünschen. Wenn bereits nach der Hälfte der Spiele feststeht, welche Teams in das Playoff aufsteigen, sind die weiteren Runden nicht mehr so interessant anzusehen. Doch wie bereits erwähnt, wird beim MSI 2017 und aber auch bei den LoL Worlds 2017 (der League of Legends Weltmeisterschaft) das System ein wenig angepasst, was mehr internationale Vergleiche ermöglicht und die Turniere ein wenig ausweitet. Hier findet ihr alle Infos zum Turnier wie etwa die teilnehmenden Teams, Spielplan, Tabellen, Live-Stream Übertragung und vieles mehr.

Erfahre mehr über das MSI 2018

MSI 2017 - Icon Preisgeld Mid-Season Invitational 2017

Die Höhe des Preisgeldes beim 2017er Mid-Season Invitational von League of Legends steht im Moment bei über 1,69 Millionen US Dollar (Stand 15.5. 2017). Mit dem Preisgeld der LoL Weltmeisterschaft 2017 kann das etwas kleinere Turnier daher nicht mithalten. Der Preispool des MSI 2017 setzt sich aus einem Fix-Betrag in Höhe von $ 250.000,-, welcher von Riot Games gesponsort wird, und 25% aller Einnahmen aus dem Verkauf des Eroberer-Karma Skins und Ward Skins bis zum 25. Mai zusammen. Riot Games garantiert allerdings eine Höhe des Preisgeldes von mindestens einer Million Dollar. Das Gesamt-Preisgeld verteilt sich auf teilnehmenden Teams des LoL Turniers nach folgendem Schlüssel:

UPDATE: Am 14. Mai erreichte der Preispool $ 1.690.000 USD

Preisgeldverteilung – League of Legends MSI 2017

Platz. Preis  $USD Team
Champion $ 676.000 SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1
2. $ 338.000 G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports
3. – 4. $ 169,000 Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves
Team WE MSI 2017 Team Logo Team WE
5. – 6. $ 84,500 Team SoloMid MSI 2017 Team Logo Team SoloMid
GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines
7. $ 42,250 SuperMassive eSports MSI 2017 Team Logo SuperMassive eSports
8. – 9. $ 25,350 RED Canis Mid-Season Invitational 2017 Team Logo RED Canis
Lyon Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Lyon Gaming
10. – 11. $ 21,125 Dire Wolves Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Dire Wolves
Virtus.pro Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Virtus.pro
12. – 13. $ 16,900 Rampage Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Rampage
Isurus Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Isurus Gaming

MSI 2017 - Icon Fakten zum MSI 2017

Button mit Link zu den Teams des LoL MSI 2017Button mit Link zu den Wettquoten der LoL LCS 2017Button mit Link zum Livestream des LoL MSI 2017Button Link zu den LoL Spezial WettenButton mit Link zum Spielplan des MSI 2017Tägliche Prognosen LoL MSI 2017

MSI 2017 - Icon MSI 2017 Playoffs – Halbfinale & Finale

Die besten 4 Teams aus der Gruppenphase ziehen in die Playoffs des Mid-Season Invitationals ein. Hier werden alle Matches im Best of 5 Format gespielt. Nach dem Halbfinale folgt das Finale des MSI 2017. Ein Spiel um Platz 3 wird es nicht geben.

Halbfinale (19.05 – 20.05)
MSI 2017 FINALE (21-05-2017)
SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1 3
Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves
0 SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1 3
vs.
Team WE MSI 2017 Team Logo Team WE 1 G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports 1
G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports 3

 MSI 2017 – Playoffs | 19. Mai, Halbfinale 

Halbfinale #1: SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1 vs. Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves      3 : 0  
Starzeit: 19. Mai, 20:00 MESZ

Halbfinale #2: Team WE MSI 2017 Team Logo Team WE vs. G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports      1 : 3  
Starzeit: 20. Mai, 20:00 MESZ

 MSI 2017 – Playoffs | 21. Mai, Finale 

Finale #1: SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1 vs. G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports      3 : 1  
Starzeit: 21. Mai, 20:00 MESZ

>>> mehr zur MSI 2017 Playoff Phase mit Vorschau & Prognosen

Du weißt schon wer gewinnt?

Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home Bet at Home Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home
MSI 2017 Wettquoten Playoffs Finale von BetathomeMSI-2017 Wettquoten Playoffs Halbfinale von BetatHomeDie Quoten auf der Bet at Home Webseite findet ihr im Menü Links: E-Sport > League of Legends

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365
MSI 2017 Wettquoten Playoffs Finale von Bet365MSI 2017 Wettquoten Halbfinale von bet365

Die LoL Wettquoten auf der Bet365 Webseite findet ihr im Menü Links: E-Sports > LoL – MSI

MSI 2017 - Icon Turniermodus & Spielplan MSI 2017

Auf Grund der Erhöhung der Team-Anzahl und der neuen Vorrunde (Play-In Phase) ändert sich einiges am Format und am Spielplan beim diesjährigen Mid-Season Invitational. Gestartet wird mit 10 Teams in der Play-in Phase welche vom 28. April bis zum 6. Mai 2017 läuft und sich auch wieder in 3 Phasen unterteilt. Die Top 3 Teams aus der Play-In Phase steigen in die Gruppenphase auf, wo schon Teams aus der LCK, der EU LCS und der LPL warten, welche bereits fix für die MSI Gruppenphase qualifiziert sind. Diese Phase des Turniers läuft vom 10. Mai bis zum 14. Mai und wird mit Hin- und Rückrunde gespielt. Die besten 4 Teams aus der Tabelle der Gruppenphase steigen dann in die Playoffs auf welche im Best of 5 Format gespielt werden und von 19. Mai bis zum 21. Mai 2017 ausgetragen werden. Das große Finale des League of Legends MSI 2017 Turniers findet am 21 Mai statt. Hier findet ihr den kompletten Spielplan des MSI 2017 mit allen Matches und Ergebnissen.

Spielpan Kurzübersicht:

MSI 2017 League of Legends Logo
28.04.2017 – 06.05.2017:
Play-In Phase | Sao Paulo
10.05.2017 – 14.05.2017:
Gruppenphase | Rio de Janeiro
19.05.2017 – 21.05.2017:
Playoffs / Finale | Rio de Janeiro

Details zu den einzelnen Runden und Spieltagen:

  • Play-In Phase (10 Teams): 28. April bis 6. Mai
    • Runde 1 (8 Teams – 2 Gruppen): 28. April  bis 1. Mai > Beide Gruppenerste kommen in Runde 2
    • Runde 2 (4 Teams – 2x Bo5): 3. bis 4. Mai -> Sieger kommen in Gruppenphase
    • Runde 3 (2 Teams 1x Bo5): 6. Mai -> Sieger kommt in Gruppenphase
  • Gruppenphase (6 Teams – Hin- und Rückrunde): 10. bis 14. Mai
  • Playoffs und Finale (4 Teams – Knockout Phase – Bo5): 19. bis 21. Mai
  • >>  Kompletter MSI 2017 Spielplan mit Ergebnissen

MSI 2017 - Icon Play-In Phase (Beendet)

Die Play-In Phase ist eine Art erweiterte Qualifikation für die Gruppenphase des Mid Season Invitationals. Die Play-In Phase besteht aus insgesamt 3 Runden in welchen 10 Teams um den Aufstieg in die nächste Phase kämpfen. 8 Teams starten in der ersten Runde der Play-In Phase. 2 weitere Teams kommen erst in Runde 2 hinzu.

Play-In Runde 1

Die 8 Teams in der ersten Runde der Play-In Phase werden in 2 Gruppen aufgeteilt. Die beiden Teams welche sich am Ende der ersten Phase an der Spitze der Tabelle befinden, steigen in die 2. Runde der Play-In Phase auf. Hier findest du die Tabellen und aktuellen Punktestände:

Tabelle Play-In Runde 1
GRUPPE A
1. SuperMassive eSports MSI 2017 Team Logo SuperMassive eSports 5-1
2. RED Canis Mid-Season Invitational 2017 Team Logo RED Canids 4-2
3. Dire Wolves Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Dire Wolves 2-4
4. Rampage Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Rampage 1-5
Tabelle Play-In Runde 1
GRUPPE B
1. GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines 5-1
2. Lyon Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Lyon Gaming 4-2
3. Virtus.pro Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Virtus.pro 2-4
4. Isurus Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Isurus Gaming 1-5

Play-In Runde 2

In der 2ten Runde des Play-Ins finden 2 Best of 5 Matches statt. Es spielen die beiden Aufsteiger aus Runde 1 und die 2 Teams (NA LCS & LMS) welche direkt in der 2ten Runde einsteigen. Die beiden Gewinner steigen direkt in die Gruppenphase des Turniers auf. Die beiden Verlierer bekommen eine zweite Chance in der dritten Runde der Play-In Phase.

 MSI 2017 – Play-In Runde 2 | 3. Mai 2017
Spiel #1: Team SoloMid MSI 2017 Team Logo Team SoloMid vs. GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines      3 : 2  
Startzeit: 3. Mai, 20:00 MESZ

 MSI 2017 – Play-In Runde 2 | 4. Mai 2017
Spiel #1: Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves vs. SuperMassive eSports MSI 2017 Team Logo SuperMassive eSports      3 : 0  
Startzeit: 4. Mai, 20:00 MESZ

In der 3ten Runde wird das letzte Team bestimmt welche sich für die Gruppenphase des MSI qualifiziert. Auch dieses Match wir im Best of 5 Format gespielt.

 MSI 2017 – Play-In Runde 3 | 6. Mai 2017

Spiel #1: GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines vs. SuperMassive eSports MSI 2017 Team Logo SuperMassive eSports      3 : 1  
Startzeit: 6. Mai, 20:00 MESZ

>>> Mehr zur Play-In Phase

MSI 2017 - Icon MSI 2017 Gruppenphase Tabelle und Spielplan

In der Gruppenphase des MSI 2017 sind noch 6 Teams übrig (3 aus der Play-In Phase und 3 welche direkt für die Gruppenphase qualifiziert sind). Die Teams spielen in einer Gruppe mit Hin- und Rückrunde. Insgesamt stehen also 30 Matches am Spielplan der Gruppenphase bevor die besten 4 Teams in der Tabelle in die Playoffs aufsteigen.

Tabelle Gruppenphase MSI 2017 (nach dem Tag 5)
Pos Team Matches Niederlagen Siege
1 SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1
10 2 8
2 Team WE MSI 2017 Team Logo Team WE
10 3 7
3 G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports 10 6 4
4 Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves
10 6 4
5 Team SoloMid MSI 2017 Team Logo Team SoloMid
10 7 3
6 GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines
10 7 3

MSI 2017 - Icon Teilnehmende Teams des MSI 2017

Insgesamt werden 13 League of Legends Teams (die 13 Sieger der regionalen Spring Splits) in den verschiedenen Phasen des MSI 2017 Turniers teilnehmen, wobei nur 6 Teams in die Gruppenphase des MSI 2017 kommen. Die 3 Teams aus Europa (EU LCS), Süd Korea (LCK) und China (LPL) sind auf Grund der Leistungen Ihrer Region in den letzten Jahren bereits fix für die Gruppenphase des Mid Season Invitationals gesetzt. Die 10 Teams aus den anderen Regionen müssen sich erst durch die Vorrunde (Play-In Phase) kämpfen um einen der restlichen 3 Plätze zu ergattern. >>> Mehr zu den Teams und Spielern beim MSI 2017

Teamübersicht:

  • G2 Esports MSI 2017 Team Logo G2 Esports – Europa (EU LCS) (fix für Gruppenphase qualifiziert)
  • SK Telecom T1 MSI 2017 Team Logo SK Telecom T1 – Süd Korea (LCK) (fix für Gruppenphase qualifiziert)
  • Team WE MSI 2017 Team Logo Team WE – China (LPL) (fix für Gruppenphase qualifiziert)
  • Team SoloMid MSI 2017 Team Logo Team SoloMid – Nordamerika (NA LCS)
  • Flash Wolves MSI 2017 Team Logo Flash Wolves – Taiwan, Hong Kong, Macau (LMS)
  • RED Canis Mid-Season Invitational 2017 Team Logo RED Canis – Brasilien
  • GIGABYTE Marines Mid-Season Invitational 2017 Team Logo GIGABYTE Marines – Südostasien
  • Virtus.pro Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Virtus.pro – Russland (Gemeinschaft unabhängiger Staaten)
  • SuperMassive eSports MSI 2017 Team Logo SuperMassive eSports – Türkei
  • Rampage Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Rampage – Japan
  • Isurus Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Isurus Gaming – Lateinamerika – Süd
  • Lyon Gaming Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Lyon Gaming – Lateinamerika – Nord
  • Dire Wolves Mid-Season Invitational 2017 Team Logo Dire Wolves – Ozeanien

MSI 2017 - Icon Wettquoten und Wettanbieter

Natürlich werden alle großen eSports Wettanbieter auch dieses Jahr wieder Wetten und Quoten für die Spiele des Mid-Season Invitational Turniers 2017 bereitstellen. Dabei gibt es neben den Wetten auf die Sieger der Einzelspiele und den Gesamtsieger des Turniers auch eine mannigfaltige Anzahl an interessanten Spezialwetten. Wir halten auch natürlich wie immer auf dem Laufenden, die ersten Wetten und Quoten für das MSI 2017 stehen schon fest. Generelle Informationen über Wetten auf League of Legends-Spiele kannst du hier in Erfahrung bringen.

Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home Bet at Home Logo vom Esport Wettanbieter Bet at HomeMSI-2017 Wettquoten Playoffs Halbfinale von BetatHomezu den aktuellen Quoten bei Bet at Home >>
Die MSI Quoten auf der Bet at Home Webseite findet ihr im Menü Links: E-Sport > League of Legends

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365MSI 2017 Wettquoten Halbfinale von bet365zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
Die LoL Wettquoten auf der Bet365 Webseite findet ihr im Menü LinksE-Sports > LoL – MSI

MSI 2017 - Icon Was ist neu beim Mid-Season Invitational 2017?

Bisher wurde im Vorfeld des Events das sogenannte International Wildcard Invitational (IWCI) abgehalten, das aus den Wildcard-Regionen (Brasilien, Türkei, CIS, Ozeanien, Südostasien, Japan, Südamerika Nord und Südamerika Süd) einen würdigen Vertreter ermitteln sollte. Von diesem System sagt sich Riot nun los und gibt jeder Region einen Vertreter für das Hauptevent, schickt diese Teams aber zuerst in eine Play-In-Phase, wodurch wieder eine ähnliche Selektion bewirkt wird. Die acht Teams der Wildcard-Regionen werden zuerst in zwei Gruppen aufgeteilt und müssen jeweils zweimal gegeneinander in einem Best-of-1 spielen. Die beiden Gruppensieger steigen dann auf und müssen in ein Best-of-5, der Sieger aus Gruppe A gegen den Vertreter der NA LCS und der Sieger aus Gruppe B gegen den Vertreter der taiwanesischen LMS. Die beiden Sieger aus den Duellen steigen direkt in die Gruppenphase des League of Legends MSI 2017 auf, die beiden Verlieren müssen sich den sechsten Startplatz noch ausspielen, denn bereits fix qualifiziert sind Europa, Südkorea und China. Ob diese Änderung viel bewirkt, kann diskutiert werden. Die Teilnehmerzahl der wirklich entscheidenden Gruppenphase bleibt gleich, der Vorteil könnte sein, dass Nordamerika und Taiwan ihren fixen Startplatz verlieren und die Fans vielleicht dadurch eher bewegt werden, die Play-In-Phase zu verfolgen, da die NA LCS sehr viele Zuseher mobilisieren kann. Außerdem kann dies als eine Art Test für die Wildcard-Region angesehen werden, denn wenn diese es schaffen sollten, mehr als ein Team oder sogar drei Teams in die Gruppenphase des MSI zu bringen, muss deren Status überdacht werden und vielleicht ähnlich gewichtet werden wie die größeren Ligen NA LCS und LMS. Die Reihung für das LoL MSI 2017 kommt ja durch die Ergebnisse der MSI und Worlds der letzten beiden Jahre zustande, also kann sich in den nächsten Jahren sowieso alles ändern, auch wenn Südkorea wohl kaum jemals eine Wildcard-Region werden wird. Wie gehabt werden die vier besten Regionen beim MSI auch den ersten Topf bei den Worlds besetzen, neu hinzu kommt nun aber, dass die Wildcard-Regionen, die beim MSI 2017 am besten abschneidet, für die LoL WM 2017 einen zweiten Startplatz dazubekommt.

MSI Live-Stream / Live-Übertragung

Alle Matches des MSI 2017 werden in Deutsch und Englisch via gratis Live Stream übertragen. Mehr Infos zu den Shoutcastern und Übertragungszeiten der Live Streams folgt sobald diese Details bekannt sind. Wie immer könnt ihr euch auch direkt auf dieser Seite alle Games ansehen. Das rote Licht im Player zeigt an, ob die Übertragung gerade live ist. Wir wünschen euch viel Spass beim diesjährigen Mid-Season Invitational! Hier findet ihr den deutschen Live Stream zum MSI 2017 und hier könnt ihr mehr über die Analysten und Caster erfahren.

Riot Games offizieller Live Stream (Englisch)

Du weißt schon wer gewinnt?

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.