Rift Rivals 2018 – League of Legends Turnier



Am Anbeginn der Zeit erschufen die LoL-Götter die Kluft der Beschwörer – und viele tausende Spieler koexistierten in Frieden und Eintracht. Doch dann entwickelte sich professionelles League of Legends in vielen Regionen der Welt, erste Fehden begannen sich zu bilden und der Twitch.tv-Chat eskalierte – genau der richtige Stoff also, für die Wiederkehr eines der beliebtesten Turniere der Welt: die Rift Rivals 2018! Je nach Ausgang der Turniere messen die unzähligen LoL-Fans dem ganzen Spektakel natürlich verschiedenerlei Bedeutung zu – sollte ihre Region als Sieger hervortreten, sind die Rift Rivals natürlich das wichtigste Event des Jahres, bei einer blamablen Niederlage zählt dann doch nur die League of Legends Weltmeisterschaft 2018. Zwar stehen schon Ehre und einiges an Preisgeld auf dem Spiel, allerdings greift das Turnier für die teilnehmenden Mannschaften doch erheblich in den LCS Season 8 Summer Split ein, wodurch die besten Teams jeder Region eine Woche an Vorbereitungszeit verlieren. Dennoch gehörten die Rift Rivals 2017 zu den meist gesehenen Events des letzten Jahres auf Twitch.tv und dieser Trend wird sich wahrscheinlich auch im Jahr 2018 durchsetzen. Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es auch eine kleine Regeländerung: während jeder Herausforderer gegen jedes Team der gegnerischen Region letztes Jahr zweimal antreten durfte, reduzieren sich die Best-of-1 Duelle dieses Jahr auf eine Begegnung. Allerdings treten in der Finalphase nun alle Teams zusammen in einer Serie an. In den nächsten Wochen verwöhnen uns also unzählige Teams aus 14 verschiedene Regionen mit beeindruckendem League of Legends in der Kluft der Beschwörer, auf unserer Seite findet ihr wie immer alle Informationen zu Turnier, Spielplan, Wetten und Wettquoten sowie einen Live-Stream zum Mitfiebern. Wir wünschen euch viel Spaß mit den Rift Rivals 2018!

Rift Rivals 2018

League of Legends Icon Button Fakten zum Rift Rivals Turnier 2018

Button mit Link zu den Wettquoten der Rift Rivals 2018Button mit Link zum Livestream der Rift Rivals 2018Tägliche Prognosen LoL Rift Rivals 2018Button Link zu Spezial Wetten der LoL Rift Rivals 2018
  • Datum: 2. bis 8. Juli 2018
  • Austragungsorte: Los Angeles, Sydney, Dalian, Brazil und Ho Chi Min City
  • Teams: Top-Mannschaften aus 14 Regionen
    • Pro Turnier 2-3 Regionen und 6-12 Teams
  • EU LCS gegen NA LCS
    • 5. bis 8. Juli 2018
    • 3 Top-Teams aus jeder Region
    • Gruppenphase im Best-of-1 Format
    • Playoff-Phase – Best-of-5
  • LCK gegen LMS gegen LPL
    • 5. bis 8. Juli 2018
  • Preisgeld: TBA
  • Patch: LoL 8.13
  • Live-Streams zu allen Rift Rivals Spielen

League of Legends Icon Button Wettquoten und Wettanbieter | Rift Rivals 2018

Wer vor dem Sommer sein Reisebudget noch einmal gehörig aufstocken möchte, für den kommen die Rift Rivals 2018 gerade recht. Unsere renommierten Wettanbieter stellen bereits für alle interessierten Fans Wetten und Wettquoten zur Verfügung. Mit gesundem Menschenverstand, Fachwissen und etwas Glück könnt ihr mit League of Legends-Wetten eine Stange Geld verdienen. Wie immer findet ihr hier einen Vergleich der besten Wettquoten aller wichtigen Wettportale auf unserer Seite, ihr könnt euch auch generell über die Möglichkeiten informieren, auf League of Legends-Spiele zu wetten. Außerdem gibt es bei den Rift Rivals 2018 natürlich wieder viele Spezialwetten, diese findet ihr in unserem Artikel über Wetten und Quoten der Rift Rivals 2018.

Du weißt schon wer gewinnt?

League of Legends Icon Button Rift Rivals 2018 – Teams und Regionen

Natürlich ist der Schlagabtausch zwischen den beiden stolzen Regionen Nordamerika und Europa natürlich die größte Rivalität in der Kluft der Beschwörer, doch mittlerweile stehen Südkorea und China den westlichen LoL Regionen in puncto Hartnäckigkeit der Fans nichts mehr nach. Viele mögen ja behaupten, Ruhm und Ehre seien die größten Motivatoren der teilnehmenden Mannschaften und die Gesangschöre der Fans im Hintergrund entschädigen für alles, doch auch das Preisgeld des Turniers darf man nicht vernachlässigen. Wir werfen nun einen Blick auf die verschiedenen Rivalitäten rund um die ganze Welt.

Rift Rivals 2018 – EU LCS vs. NA LCS

Wie schon erwähnt, spielen sich die wahrscheinlich größten Emotionen um Duell zwischen den Mannschaften aus Europa und Nordamerika ab. Alle eSports-Begeisterten kommen natürlich auch im Jahr 2018 wieder auf ihre Kosten und der Twitch.tv-Chat wird implodieren. Genaue Informationen zum Preisgeld stehen noch nicht fest, allerdings rechnet man mit einer ähnlichen Aufteilung wie im letzten Jahr: die Teams der siegreichen Region spazieren mit $20.000,- nach Hause, während die Verlierer sich mit $5.000,- begnügen müssen. Ihr könnt auch gerne unseren spezifischen Artikel zu den EU LCS vs. NA LCS – Rift Rivals 2018 besuchen, um euch genauer über die teilnehmenden Teams und Spieler zu informieren.

Rift Rivals 2018 – EU LCS vs NA LCS Tabelle
Europa 2-2
1. Fnatic League of Legends LoL Team Logo Fnatic 1-0
2. G2 Esports League of Legends LoL Team Logo G2 eSports 1-0
3. Splyce League of Legends LoL Team Logo Splyce 0-2
Nordamerika 2-2
1. Team Liquid League of Legends LoL Team Logo Team Liquid 1-0
2. Echo Fox League of Legends LoL Team Logo Echo Fox 1-1
3. 100 Thieves League of Legends LoL Team Logo 100 Thieves 0-1

Knockout Stage

Finale: NALCS vs. EULCS     0 : 0  

Du weißt schon, wer gewinnt?

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365

Startzeiten in GMT oder GMT+1 während der Sommerzeit.
Wettquoten präsentiert von bet365. Die aufgeführten Quoten können sich ändern. Bitte überprüfe die aktuellen LoL-Quoten auf der bet365-Website bevor du eine Wette platzierst. Erfahre mehr über Esport Wetten bei bet365.

Rift Rivals 2018 – LCK vs. LPL vs. LMS

Werfen wir einen Blick Richtung Osten – seit je her das gelobte Land des professionellen League of Legends – erwarten uns spannende Duelle und das erneute Aufflackern der Fehde zwischen Südkorea und China. Noch vor einem Jahr konnten die Superstars der LPL dieses Aufeinandertreffen für sich entscheiden, außerdem konnten die chinesischen Herausforderer auch das letzte große internationale Event für sich entscheiden. Wieder einmal muss sich die südkoreanische LoL Dynastie gegen Eindringlinge zur Wehr setzen, außer den Flash Wolves dürften die Mannschaften der LMS in diesen Duellen allerdings nur Statisten sein. Für weitere Informationen zu den Rivalitäten aus Asien werft einen Blick auf den Artikel über die LCK vs. LMS vs. LPL – Rift Rivals 2018.

Rift Rivals 2018 – LCK vs LMS vs LPL Tabelle
LCK 3-1
1. KT Rolster League of Legends LoL Team Logo KT 2-0
2. SK Telecom T1 League of Legends LoL Team Logo SKT1 1-0
3. Kingzone DragonX League of Legends LoL Team Logo KZ 0-0
4. Afreeca Freecs League of Legends LoL Team Logo AFS 0-1
LPL 2-2
1. Invictus Gaming League of Legends LoL Team Logo IG 1-0
2. EDward Gaming League of Legends LoL Team Logo EDG 1-0
3. Rogue Warriors League of Legends LoL Team Logo RW 0-1
4. Royal Never Give Up League of Legends LoL Team Logo RNG 0-1
LMS 1-3
1. Flash Wolves League of Legends LoL Team Logo FW 1-0
2. G-Rex League of Legends LoL Team Logo GRX 0-0
3. Machi eSports League of Legends LoL Team Logo M17 0-1
4. MAD Team League of Legends LoL Team Logo MAD 0-2

Startzeiten in GMT oder GMT+1 während der Sommerzeit.
Wettquoten präsentiert von bet365. Die aufgeführten Quoten können sich ändern. Bitte überprüfe die aktuellen LoL-Quoten auf der bet365-Website bevor du eine Wette platzierst. Erfahre mehr über Esport Wetten bei bet365.

Rift Rivals 2018 – GPL vs. LJL vs. OPL

Eine große Überraschung für viele Zuseher war die Qualität der Duelle dieser drei Regionen, dabei konnten die australischen Herausforderer den verdienten Sieg davontragen. Eine riesige Anzahl an Fans und spannende Spiele machten die Rift Rivals 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Wirft man einen Blick auf die Top-Teams der Regionen, müssen die Australier einiges daran setzen, ihren Titel zu verteidigen. Denn weder die GPL noch die LJL haben in den letzten Saisonen geschlafen und werden nicht ohne einen richtigen Kampf untergehen.

Rift Rivals 2018 – GPL vs LJL vs OPL Tabelle
Südost-Asien 4-6
1. Mineski League of Legends LoL Team Logo MSK 2-0
2. Kuala Lumpur Hunters League of Legends LoL Team Logo KLH 1-3
3. Ascension Gaming League of Legends LoL Team Logo ASC 1-3
Japan 3-7
1. Detonation FocusMe League of Legends LoL Team Logo DFM 2-2
2. Pentagram League of Legends LoL Team Logo PGM 1-3
3. Unsold Stuff Gaming League of Legends LoL Team Logo USG 0-2
Ozeanien 8-2
1. Dire Wolves League of Legends LoL Team Logo DW 4-0
2. Chiefs League of Legends LoL Team Logo CHF 3-1
3. Legacy eSports League of Legends LoL Team Logo LGC 1-1

Knockout Stage

OPL vs. GPL     3 : 1  

Rift Rivals 2018 – CBLOL vs. LLN vs. CLS

Einige Fans dachten, dass sich dieses Rift Rivals-Turnier zwischen Brasilien, Lateinamerika Nord und Lateinamerika Süd als großer Flop entpuppen würde, doch das Feuer zwischen den Regionen wurde genügend geschürt und die südamerikanischen League of Legends-Fans sind von der Stimmung in den Stadien her unvergleichbar. Im letzten Jahr konnten sich die Brasilianer in einem Finale, welches spannender nicht hätte sein können, knapp gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Doch auch 2018 sitzen ihnen ihre Gegner im Nacken und werden auch jede kleinste Schwäche der Titelverteidiger ausnutzen – ab dem 4. Juli 2018 können wir uns live davon überzeugen.

Rift Rivals 2018 – CBLOL vs LLN vs CLS Tabelle
LLN 4-3
1. Infinity eSports League of Legends LoL Team Logo INF 3-1
2. Rainbow 7 League of Legends LoL Team Logo R7 1-2
CBLOL 5-3
1. Keyd Stars League of Legends LoL Team Logo VK 3-1
2. Kabum eSports League of Legends LoL Team Logo KBM 2-2
CLS 2-5
1. Kaos Latin Gamers League of Legends LoL Team Logo KLG 1-2
2. Rebirth eSports League of Legends LoL Team Logo RBT 1-3

Knockout Stage

Halbfinale: LLN vs. CLS     0 : 0  

Finale: CBLOL vs. TBD     0 : 0  

Rift Rivals 2018 – VCS vs. LCL vs. TCL

Nachdem die Vietnamesen dieses Jahr eine eigenen League of Legends-Liga bekommen haben, dürfen sie nun gegen die russische LCL und die türkische TCL antreten. Ein hartes Los – beide Regionen schlagen sich normalerweise sehr gut bei internationalen Turnieren wie der League of Legends Weltmeisterschaft, allerdings braucht sich die VCS-Region mit starken Teams wie Vikings Gaming, GIGABYTE Marines oder EVOS eSports auch international nicht verstecken. Natürlich wurde auch das Format etwas angepasst und auf drei teilnehmende Regionen erweitert, die ersten Vorrunden-Spiele starten auch hier am 4. Juli 2018.

Rift Rivals 2018 – VCS vs LCL vs TCL Tabelle
Vietnam 3-3
1. GIGABYTE Marines League of Legends LoL Team Logo GAM 1-1
2. EVOS eSports League of Legends LoL Team Logo EVS 1-1
3. Vikings Gaming League of Legends LoL Team Logo VK 1-1
Russland 3-3
1. Just Alpha League of Legends LoL Team Logo JSA 2-0
2. Gambit eSports League of Legends LoL Team Logo GMB 1-1
3. ROX League of Legends LoL Team Logo RoX 0-2
Türkei 3-3
1. Royal Bandits League of Legends LoL Team Logo RB 2-0
2. SuperMassive eSports League of Legends LoL Team Logo SUP 1-1
3. YouthCreaw Esports League of Legends LoL Team Logo YC 0-2

Knockout Stage

Halbfinale: OPL vs. GPL     0 : 0  

Finale: LCL vs. TBD     0 : 0  

League of Legends Icon Button Rift Rivals 2018 Live-Stream

Alle kommenden Spiele der Rift Rivals 2018 werden natürlich wieder gratis auf verschiedenen Plattformen live übertragen. Entnehmt einfach die Startzeiten aus unserem Spielplan der Rift Rivals 2018, um die Duelle eurer Lieblingsmannschaften nicht zu verpassen. Wie immer könnt ihr euch auch direkt auf unserer Seite alle Spiele im Live-Stream ansehen, das rote Licht im Player rechts oben zeigt euch an, ob gerade eine Übertragung aktiv ist. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei den Rift Rivals 2018 und hoffen, dass eure Lieblings-Regionen den Sieg davontragen.

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.