TI7 Spezialwetten – Dota 2 The International 2017

The International 2017 in Dota 2 steht unmittelbar vor dem Anfang, bereits am Mittwoch beginnt die TI7 Gruppenphase. Nun hat die esport Wettseite bet365 noch einmal TI7 Spezialwetten mit Quoten herausgebracht, nachdem sie im Vorfeld bereits die Compendium Spezialwetten und die normalen Wetten für das TI7 veröffentlicht. Ähnlich schon wie die Compendium Spezialwetten bieten diese neuen Wetten eine neue Variante an. Hier stehen jeweils zwei Spieler unter der Lupe, die sich in verschiedensten Kategorien miteinander messen. Schauen wir uns ein paar Wetten im Detail an. Noch zu beachten ist, dass die Wetten bereits am Mittwoch, 02.08., schließen und somit nicht viel Zeit verbleibt hiermit zu wetten. Andererseits wird es auch Live Wetten zum The International 2017 geben.

TI7 Main Event – Tägliche Prognosen:
Tag 1 > Tag 2 > Tag 3 > Tag 4 > Tag 5  > Tag 6 – Finals & Grand Finals

Dota 2 Icon TI7 Spezialwetten und Quoten

Fangen wir an mit der Spezialwette nach dem Spieler mit den meisten Kills in einem Spiel. Dabei stehen sich immer zwei Spieler im direkten Duell gegenüber und wer zu Ende des TIs die meisten Kills in einem Spiel hat, gewinnt und somit gewinnen alle, die auf diesen Spieler gesetzt haben. Dabei geht es sehr fair zu, da sich immer Spieler gegenüber stehen die die gleichen Rollen spielen. Dennoch gibt es natürlich auch Favoriten, da sich die Spieler verschieden stark ins Spiel einbringen.

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365TI7 Dota2 spezialwetten - spieler mit den meisten kills in einem spiel von bet365zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
bet365 esport Banner04
Die TI7 Spezialwetten auf Bet365 findet ihr im Menü Links: E-Sports > Dota 2 > The International

Weiter geht es mit der Spezialwette zum Spieler mit dem höchsten GPM in einem Spiel. GPM bedeutet Gold pro Minute, das heißt je schneller der Spieler farmt und Gold sammelt, desto höher steigt der GPM. Dies ist natürlich vorallem in der Carry- und Midrolle interessant, da diese beiden Rollen meistens einen Großteil der Zeit mit der Beschaffung von Gold verbringen. Zusätzlich sind diese Rollen meistens die, die die Kills einfahren und somit einen zusätzlichen Weg haben um Gold zu verdienen.

TI7 Dota2 spezialwetten - spieler mit dem hoechsten gpm in einem spiel vonv bet365

Eine weitere Form der Spezialwette is die Mehr als/Weniger als Wette. Hier wettet man in verschiedenen Kategorien ob bestimmte Ereignisse eintreffen. Diese betreffen dabei das gesamte TI7 Turnier. Zum Beispiel kann man hier Wetten, ob die Gesamtzahl der ausgewählten Helden 99,5 übersteigt oder darunter liegt. Die Kategorien sind dabei recht vielfältig, so kann man auf die meisten Assists in einem Spiel von einem Helden wetten, oder auf die höchste GPM die im Turnier erreicht wird.

TI7 Dota 2 mehr als und weniger als spezialwetten wettquoten bet365

Die Wette zum Spieler mit den meisten Assists in einem Spiel rundet zum Schluß die Spezialwetten & Quoten für das TI7 in Dota 2 ab. Dabei geht es ähnlich wie bei der Wette zu den meisten Kills im Spiel darum, welcher Spieler die meisten Assists erntet. Assists erhalten Spieler, wenn sie an einem Kill beteiligt sind, aber nicht den finalen Schlag landen können. Dies betrifft vorallem die Supportrollen und die Offlanerolle. Und so stehen sich in dieser Wette auch nur Spieler aus diesen Rollen gegenüber.

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365TI7 Dota2 spezialwetten - spieler mit dem assists von bet365zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
Die TI7 Spezialwetten auf Bet365 findet ihr im Menü Links: E-Sports > Dota 2 > The International

Mehr zum Dota 2 The International 2017:

Written by: Esports Fever

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.