Neue Einzahlungsmöglichkeiten bei eSportsventure

Logo vom Esport Wettanbieter EsportsventureAb Mitte Jänner 2014, wird der eSports Buchmacher eSportsventure das Angebot der Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten umfassend erweitern. Bis jetzt war die Möglichkeit Geld zum Wettkonto doch relativ begrenzt doch das wird sich nächste Woche am 15.1.2014 ändern. Zu den wichtigsten neuen Geldtransfermöglichkeiten zählen sicherlich Skrill (Ex- Moneybookers) sowie Paysafe cards und alle gängigen Banküberweisungsprogramme. Die kompletten Einzahlungsmöglichkeiten findet ihr in unserem Review von eSportsventure.

Alle Einzahlungsmöglichkeiten bei eSportsventure ansehen

Weitere aktuelle Promotions von eSportsventure

Die Aktion „Keine Bearbeitunsgebühr“ im ersten Monat für Auszahlungen läuft auch weiterhin. Nach Im ersten Monat nach eurer Registration könnt ihr also weiterhin Geld Ein- und Auszahlen ohne dass die Bearbeitungsgebühr verrechnet wird. Nach dem ersten Monat wird eine Auszahlungsgebühr in Höhe von € 5,- pro Transaktion berechnet.

First Deposit Bonus

Auch den Ersteinzahlungsbonus in Höhe von 10% gibt es weiterhin. Deatils zu den Bonuskonditionen findet ihr in unserem Review des eSport Wettanbieters.

 Banner von eSportsventureJetzt Bonus sichern!

Passend zum Start der neuen Einzahlungsmöglichkeiten bei eSportsventure startet auch der Starcraft 2 eSportsventure Cup am 15.1. 2014. Mehr Infos findet ihr in den Links weiter unten.

Mehr zum Thema

eSportsventure Cup Starcraft 2

eSportsventure im Test

Verfasst von: Esports Fever

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.

Spiele verantwortungsbewusst!