League of Legends World Championship – Emmy für Riot Games

Die League of Legends World Championship 2018 sind unumstritten das Highlight des Jahres. Die LoL Worlds 2018 werden aller Voraussicht wieder im September und Oktober stattfinden. Während aktuell noch im  MSI 2018 gekämpft wird, erreicht uns überraschend eine andere Nachricht: Der Sport Emmy für Riot und seine herausragende Live-Show bei der Weltmeisterschaft aus dem Vorjahr. Wir erinnern uns nur allzu gerne an die spektakuläre Augmented-Reality Show, die den Elderdrake durch die Reihen der tobenden Fans fliegen ließ.

 

League of Legends Logo

Credits: Riot Games

Für diese meisterliche Arbeit wird der 39. Emmy Sport Award im Bereich „Live Graphic Design“ an Riot verliehen. Ariel Horn, leiter der Esport-Abteilung bei Riot, nahm den Preis entgegen und sprach das aus was alle dachten:

„Wow. Esports at the Emmys, whoa. What is the world coming to here?“ Riot räumt also den ersten Emmy im Bereich eSports ab und bleibt demütig in seiner Dankesrede! Aber es gibt ja noch den großen Konkurrenten – Dota II. Für das International 8  hat Valve schon angekündigt in diesem Jahr auch eine nie dagewesene Liveshow anbieten zu wollen.

Wer hat die Show gesehen hat, wird sich nicht wundern, dass es den Juroren einen Emmy wert war. Der Drache wurde in Live-Rendering Animation dem Kamerabild zugefügt. Natürlich wurde die Animation minutiös vorher durchgespielt, aber die Grafiker mussten am Tag des Events auf individuellen Lichteinfall (Worstcase: Schlechtwetter) reagieren und auf die nicht vorhergesehene Änderung des Kammerwinkel durch die Vibration der tobenden Fans. Auch die Musikperformance von Chrissy Constanza mit „Legends never die“ fügte sich perfekt in das Spektakel hinein. Für alle die es noch nicht gesehen haben, oder wie wir nicht genug bekommen können: Hier der Videoausschnitt:

LoL Season 8

Lasst uns noch einen Blick auf unsere Vertreter der LCS Season 8 werfen. Wir sind beim zweiten Meilenstein des Jahres angekommen und der Spring-Split rückt in die Vergangenheit: Das Mid-Season-Invitational 2018 findet wie jedes Jahr im Mai statt und die 14 Vertreter der Region kämpfen um den Titel. Europa wird durch Fnatic vertreten und die NA LCS schickt Team Liquid ins Rennen. Unsere Teams werden sich aber  auch danach nicht ausruhen können und auch in den LCS-Summer Splits 2018 beweisen müssen, dass sie ihr Los für die Weltmeisterschaft verdient haben.

Jetzt wetten

Das könnte Dich interessieren:

 

 

Verfasst von: Maximilian

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.

Spiele verantwortungsbewusst!