EU Teams der LoL WM 2016 | EU LCS Qualifikanten

League of Legends WM 2016 - Logo
Du bist hier:
›››

Das erklärte Ziel jedes professionellen LoL Teams ist die Qualifikation zur LoL WM 2016 und die Chance auf den Titel des besten Teams des Jahres. Neben dem Einzug in die Ruhmeshalle, der ewigen Erinnerung, Ruhm und Stolz winkt dem Sieger auch dieses Jahr wieder ein exorbitant hohes Preisgeld und eigene League of Legends Skins im Design des Siegerteams. Die sechste Saison der europäischen LCS hielt auch dieses Jahr wieder einige Überraschungen parat – die Newcomer-Teams des Jahres konnten die alten Favoriten vom europäischen Thron stürzen. Das Fnatic LoL Team muss das erste Mal seit der zweiten Saison auf die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft verzichten und G2 Esports konnte Febiven und Co längst den Rang als Vorzeigeschild der europäischen LCS ablaufen. Mit dem Sieg von sowohl Frühlingssaison als auch Sommersaison starten sie als topgesetztes europäisches Team ins internationale Kräftemessen. Die meisten Championship-Punkte und die damit verbundene Fixqualifikation zum Turnier des Jahres konnte sich das Team von H2K sichern. Einige Experten rechnen ihnen überraschenderweise gute Chancen zu, auch die Gruppenphase der Weltmeisterschaft zu überstehen. Das europäische Trio wird vom Sieger der Begegnung zwischen den Unicorns of Love und Splyce komplettiert, welche im Finale des europäischen Regionals-Turnier stehen. Hier findet ihr mehr Informationen über die Qualifikanten der LoL Weltmeisterschaft aus der europäischen LCS.
>> Teams und Spieler Übersicht der LoL WM 2016

Update: Zu den Teams und Spielern der LoL WM 2017.

Teamübersicht WM Teams der EU LCS

EU LCS Logo 2016 | Season 6 Europäische Union

EU Teams der LoL Weltmeisterschaft 2016

#1 in Europa: G2 Esports

Qualifziert durch: Sieg LCS Summer Playoffs 2016

G2 Esports EU LCS Team LogoSieger EU LCS Summer Split 2016 G2 Esports

Der unangefochtene Spitzenreiter und ungeschlagene Champion der Sommersaison konnte sich als Top-Team der europäischen LCS für die LoL Weltmeisterschaft (WM) 2016 qualifizieren. Leider bringt ihnen diese Platzierung für die Auslosung der Gruppenphase nichts, dank dem blamablen Abschneiden des europäischen Teams beim Mid-Season Invitational Turnier verlor die europäischen Region einen Platz im Topf der Spitzenteams. Nun trifft man in der Gruppenphase auf eines der erstplatzierten Teams der LCK, NA LCS, LPL oder LMS, doch wer in die Playoff-Phase der Weltmeisterschaft aufsteigen will, muss jeden Gegner schlagen können. Mit einem Rekord von 10 Siegen und 8 Unentschieden dominierte das G2 Esports Team in der letzten Saison alle Konkurrenten aus Europa. Der Tausch von Toplaner Kikis zu Gunsten von Expect konnte sich über längere Zeit bezahlt machen, das G2 Esports Team wirkt stärker als je zuvor. Die von Origen akquirierte Botlane – Zven und mithy – ist das neue Aushängeschild des Teams und das wahrscheinlich beste AD-Carry und Support-Duo der Region. Obwohl europäische Teams erfahrungsgemäß etwas dürftig besetzt auf der Botlane auftreten, kann dieses Gespann mit internationalen Größen der LoL-Szene mithalten. Selbst Star-Analyst und Kommentator MonteCristo meinte kürzlich in einem Twitter-Post, dass G2 Esports viele Kritiker bei der LoL Weltmeisterschaft überraschen wird.

Roster / Spielerkader:

Toplane: Expect

Der koreanische Toplaner Expect stellt ein deutliches Upgrade zu Vorgänger Kikis dar. Er spielt alle derzeitigen Meta-Toplane-Helden wie Gnar, Shen, Gangplank oder Ekko und kann Spiele im Alleingang für sein Team entscheiden.

Jungle: Trick

Trick ist ein unglaublich intelligenter Jungler, besitzt ausgereifte mechanische Fähigkeiten und ist der Dreh- und Angelpunkt im Spiel von G2 Esports. Zu Recht gewann er zweimal den Titel des wertvollsten Spielers der LCS und ist vielleicht der beste Spieler, den Europa im Moment zu bieten hat.

Midlane: PerkZ

Mit der Akquisition von Zven und mithy ins Roster von G2 Esports bekam PerkZ die ganze Saison über weniger Ressourcen in der Kluft der Beschwörer als gewohnt. Aus diesem Grund ist er nicht mehr die unangefochtene Nummer 1 im Spiel von G2. Dennoch kann er sich mit jedem Midlaner messen, allerdings neigt er zu großspurigen Aktionen, sollte sein Team weit in Führung liegen.

AD-Carry: Zven

Nordamerika hat Doublelift, China hat Uzi, Südkorea hat Bang,.. und Europa hat Rekkles Zven! Der Ausnahmespieler konnte sich schon im letzten Jahr mit Origen bei der Weltmeisterschaft auch international einen Namen machen. Zusammen mit Support-Spieler mithy konnte er bis ins Halbfinale des prestigeträchtigen Turniers vorstoßen.

Support: mithy

Das Gespür von mithy in punkto Spielefluss, Rotationen und Strategien ist immer am Punkt, doch auch in der Laning-Phase des Spiels macht er mit Zven zusammen einen guten Eindruck. Er ist das Gehirn im Spiel von G2 Esports.

#2 in Europa: H2K

Qualifziert durch: meiste Championship Punkte EU LCS 2016

H2K Gaming EU LCS Team Logo

WM Qualifikant EU LCS Summer Split 2016 H2K

Die Playoff-Spiele standen unter einem guten Stern für das Team von H2K: nachdem man unglücklicherweise dem Splyce-Team mit 2:3 im Halbfinale unterlegen war, gewannen Ryu und Co das Spiel um den dritten Platz der Region klar und sicherten sich durch den Sieg von G2 Esports im Finale der Sommersaison das fixe Ticket zur Weltmeisterschaft 2016 durch die meisten Championship-Punkte. Mit einem einem Endstand von 8 Siegen, 6 Unentschieden und 5 Niederlagen qualifizierte sich das Team für die Playoffs der Sommersaison, doch seitdem FORG1VEN den verletzungsbedingt angeschlagenen Freeze im Team ersetzt, wirkt die Mannschaft wie ausgewechselt – von den letzten 18 Begegnungen konnte man 14 klar für sich entscheiden. Nun muss das Management von H2K entscheiden, welcher der beiden AD-Carrys bei der Weltmeisterschaft das Trikot von H2K tragen wird. Schon bei der Weltmeisterschaft 2015 konnten die Spieler von H2K ihre Qualitäten unter Beweis stellen, allerdings musste man sich in der Gruppenphase den Favoriten von SK Telecom T1 und Edward Gaming klar geschlagen geben und stand damals noch im Schatten der europäischen Top-Teams Fnatic und Origen. Doch dieses Jahr werden sich Prolly und sein Team nicht so leicht geschlagen geben.

Roster / Spielerkader:

Toplane: Odoamne

Vom viel gepriesenen Toplaner des letzten Jahres war am Anfang der Saison wenig zu sehen, doch in den letzten Wochen vor den Playoff-Spielen lief er wieder zur Bestform auf. Odoamne ist vielseitig und präferiert sowohl Tanks, als auch Carry-Helden in der Toplane.

Jungle: Jankos

Der Firstblood-König der europäischen LCS ist vielleicht der größte Herausforderer von Jungler Trick um den Thron des besten Junglers der LCS. Er ist brandgefährlich, kann Spiele kontrollieren und seinen direkten Gegner mit Leichtigkeit dominieren.

Midlane: Ryu

Mit der erneuten Qualifikation zur Weltmeisterschaft bekommt Ryu wieder einmal die Chance, auf seinen Erzfeind Faker zu treffen. Obwohl er bei der letztjährigen Weltmeisterschaft gegen SK Telecom T1 eine gute Leistung zeigt, hat er mit dem LoL-Spieler der heutigen Zeit noch immer eine Rechnung offen.

AD-Carry: Freeze / FORG1VEN

Noch immer liegt es in den Händen der H2K-Organisation, welcher der beiden AD-Carrys in der Startmannschaft des Teams steht. Sollte FORG1VEN endlich seine Chance bei der Weltmeisterschaft bekommen, kann sich der vielleicht beste AD-Carry der westlichen Welt mit Größen wie Uzi oder Deft im internationalen Wettbewerb messen.

Support: VandeR

Auch VandeR gehört sicherlich zur Elite der europäischen Support-Spieler, hat vielleicht sogar das Potential zu den internationalen Größen auf seiner Position zu gehören. Die Meinungsverschiedenheit mit AD-Carry FORG1VEN wurde längst abgelegt und das H2K-Team zieht gemeinsam an einem Strang.

#3 in Europa: Splyce

Qualifziert durch: Sieg EU LCS Regional Qualifikation

WM Qualifikant EU LCS Summer Split 2016 Splyce

ISplyce EU LCS Team Logo LoLn einem spannender als erwartetem Finale des europäischen Regional-Turniers konnte das Splyce-Team nach einigem Hin und Her gegen die Unicorns of Love als Sieger vom Platz gehen und sich als drittplatziertes europäisches Team für die LoL Weltmeisterschaft 2016 qualifizieren. Der zweite Platz in den Playoffs der Sommersaison reichte leider zuvor nicht aus, um mittels Championship-Punkten direkt zur Gruppenphase nach San Francisco zu fahren. Vor allem in der zweiten Hälfte der Sommersaison kam das Splyce-Team gewaltig ins Rollen und konnte mit einem Ergebnis von 9 Siegen, 6 Unentschieden und nur 3 Niederlagen den Summer Split auf dem zweiten Rang beenden. Als dritt gesetztes europäisches Team befindet sich Splyce allerdings gemeinsam mit den Wildcard-Teams in Topf 3 der Auslosung. Dies bedeutet, dass die Qualität der Gegner des Splyce-Teams in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft wahrscheinlich enorm hoch ist. Das international unerfahrene Team fährt laut eigener Aussage nach San Francisco, um erste Erfahrungen zu sammeln und möglicherweise kampferprobte Top-Teams auf dem falschen Fuß zu erwischen.

Roster / Spielerkader:

Toplane: Wunder

Wunder ist im Moment die Wunderwaffe des Splyce-Teams und ein wichtiger Leistungsträger im Spiel der Dänen. Seine Performances waren in der Vergangenheit teilweise etwas hölzern, nun zerstört er mit Champions wie Gnar oder Gangplank seine Gegner.

Jungle: Trashy

Trashy machte in der vergangenen Saison eine Entwicklung vom Boxsack der LCS zum intelligenten Top-Spieler durch. Er vermag es wie kein anderer, die Wege des direkten Gegners im Jungle zu verfolgen, um dadurch notwendige Aktionen im Spiel von Splyce zu setzen.

Midlane: Sencux

Noch vor einem Jahr bestand der Spielplan des Splyce-Teams darin, zu hoffen, dass Sencux seine Genialität aufblitzen lässt, um dadurch sein Team zu einem Sieg zu führen. Mittlerweile konnten seine Teamkameraden ihm diesen Rang etwas ablaufen, dennoch gilt der Däne als solider Midlaner in der LCS.

AD-Carry: Kobbe

Kobbe ist vielleicht der unauffälligste AD-Carry unter den Spitzenspielern der europäischen LCS. Generell zeigt er auf der Botlane solide Leistungen, allerdings vermisst man das Spielmacher-Potential großer Namen wie Zven oder Doublelift. Die Zeit wird zeigen, wie er sich gegen internationale Superstars schlagen wird.

Support: Mikyx

Die Inklusion von Mikyx in der Sommersaison 2016 brachte den Stein für Splyce erst ins Rollen. Der leistungsstarke Newcomer im Team vom Splyce besitzt gute mechanische Fähigkeiten, seine Map-Awareness lässt allerdings manchmal zu wünschen übrig. Vor allem die Leistungen auf seinem Lieblingschampion Bard sind unübertroffen.

Diese Artikel könnten euch im Zusammenhang auch interessieren:

 

Über den Autor

Autor Bild TaithArtikel von Daniel „Taith“ Aichinger, IT-Techniker und Student des Lehramtes für Informatik und Mathematik an der Johannes Kepler Universität (Linz), passionierter League of Legends, Hearthstone und World of Warcraft-Spieler. GGWP.

Written by: Daniel Aichinger

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.