Finale & Spiel um Platz 3 – LCS Spring Playoffs 2017

LCS 2017 Season 7 Logo Du bist hier:
››

Holt die Fanfaren aus dem Schrank und rollt die Banner aus – die besten Teams der westlichen League of Legends-Regionen sind ins Finale der LCS Spring Playoffs mit Pauken und Trompeten eingezogen und treten nun in einem erbitterten Kampf um Ruhm und Ehre gegeneinander an. Nicht nur eine Vielzahl an Championship-Punkten für die Qualifikation zur League of Legends Weltmeisterschaft 2017 steht auf dem Spiel, die beste Mannschaft jeder Liga darf auch die eigene Region beim Mid-Season Invitational Turnier in Brasilien hoffentlich gebührend vertreten. Weder in Europa noch in Nordamerika bescherten die Halbfinalbegegnungen große Überraschungen, die stärksten Teams der laufenden Saison finden sich auch im Endspiel des Spring Splits wieder. Die dominanten Mannschaften aus Gruppe A und Gruppe B der europäischen Frühjahrssaison konnten sich gegenüber allen Herausforderern auch in den Playoffs durchsetzen und G2 Esports steht erneut im Finale der EU LCS. PerkZ und seine Teamkollegen müssen sich allerdings diesmal vor den Hörnern der Unicorns of Love in Acht nehmen, vor allem Newcomer Xerxe befindet sich im Moment in Höchstform. Auch im Westen gibt es nichts Neues, Team SoloMid steht auch im Jahr 2017 als Urgestein der NA LCS im Finale der Playoffs, keine einziges Finale seit dem Bestehen der LCS in Nordamerika fand ohne der Beteiligung von Reginald's Team statt. Dieses Mal dürfen seine Schützlinge wieder gegen das Cloud9-Team antreten, welches ebenfalls im Halbfinale gegen Phoenix1 eine starke Partie abliefern konnte. Auch die Duelle um den dritten Platz der Frühjahrssaison sind nicht zu unterschätzen, es winken auch hier wichtige Championship-Punkte für die Sieger der Begegnungen. Der Höhepunkt des LCS Spring Splits naht, ladet eure Freunde ein und sorgt für Popcorn und Getränke – bei diesen Finalbegegnungen wird bestimmt kein Auge trocken bleiben!

LCS Spring Playoffs 2017 > Viertelfinale > Halbfinale > Finale und Spiel um Platz 3

Facts LCS Spring Split 2017 – Finale und Platz 3

Navigation:
Button mit Link zu den Wettquoten der LoL LCS 2017Button mit Link zum Livestream der LoL LCS 2017 LivestreamButton Link zu den LoL Spezial Wetten
  • EU: 22. und 23. April 2017
  • Live Stream Sart: ca. 17:00 MESZ
  • Austragungsort: Barclaycard Arena in Hamburg (Deutschland)
  • NA: 22. und 23. April 2017
  • Live Stream Start: ca. 21:00 MESZ
  • Austragungsort: Pacific Coliseum in Vancouver (Kanada)
  • Patch: LoL 7.6
  • 2 Best-of-Five Matches pro regionaler Liga
  • Match-Prognosen: EU | NA
  • Live Streams: Englisch | Deutsch
  • Wetten und Quoten für alle Games

Spielplan und Quoten EU

EU LCS Logo 2017Nicht ohne Widerstand im Halbfinale konnten G2 Esports und die Unicorns of Love ihre Gegner in die Schranken weisen, allerdings stehen diese beiden Mannschaften nach einer großartigen Saison zurecht im Endspiel der Playoffs. Allerdings hatte das G2 Esports-Team mit Fnatic auch den weitaus gefährlicheren Gegner vorzuweisen, dennoch konnten sich PerkZ und Co nach einer ersten Schrecksekunde doch verdient durchsetzen. Das wichtigste Spiel der Frühjahrssaison startet am 23. April um 17 Uhr, vergesst also nicht, pünktlich die Streams einzuschalten.

Finale und Platz 3 | EU LCS Spring Playoffs 2017 – Spielplan & Ergebnisse

Spiel um Platz 3: Team Fnatic - EU LCS 2017 Logo Fnatic vs. Misfits Team Misfits - EU LCS 2017 Logo     3 : 0  
Startzeit: 22. April, 17:00 MESZ 

Finale: Team G2 Esports - EU LCS 2017 Logo G2 Esports vs. Unicorns of Love Team Unicorns of Love - EU LCS 2017 Logo     3 : 1  
Startzeit: 23. April, 17:00 MESZ 

 Wetten und Wettquoten EU LCS Spring Playoffs 2017 Halbfinale

Auch unsere renommierten Wettanbieter haben bereits Wettquoten für die Finalspiele und die Duelle um den dritten Platz der Playoffs der Frühjahrssaison 2017 bereitgestellt, wie immer findet ihr einen Vergleich der wichtigsten Quoten hier unten. Nachdem sie die letzten Saisonen immer den Titel der EU LCS ergattern konnten sind die Spieler von G2 Esports natürlich der Favorit im wichtigsten Spiel des Spring Splits. In der zweiten Begegnung der Woche würde es sich lohnen, sein Geld auf das Fnatic-Team zu setzen. Natürlich können sich diese Wettquoten wie immer laufend ändern, deswegen stattet am besten unseren Online-Buchmachern direkt einen Besuch ab, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home Bet at Home Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home
Wettquoten EU LCS 2017 spring finale von betathome
zu den aktuellen Quoten bei Bet at Home >>
Die Quoten auf der Bet at Home Webseite findet ihr im Menü Links: E-Sport > League of Legends

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365
Wettquoten Finale EU LCS Spring Playoffs 2017 von bet365
zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
Die LoL Wettquoten auf der Bet365 Webseite findet ihr im Menü LinksE-Sports > LoL – EU LCS Spring Playoffs

EU LCS Playoffs | Prognosen der Finalspiele

G2 vs UOL Finale EU LCS 2017 Spring Playoffs

Großes Finale: Team G2 Esports - EU LCS 2017 Logo G2 Esports vs. Unicorns of Love Team Unicorns of Love - EU LCS 2017 Logo

Startzeit: 23. April, 17:00 MEZ

Und wieder ist eine Saison beinahe verstrichen und keiner konnte das G2 Esports-Team auch nur ansatzweise unter Druck setzen, PerkZ und Co zogen nach einer fast perfekten Saison auch in das Finale der LCS Frühjahrssaison 2017 ein. Lediglich im letzten Spiel der regulären Saison setzte es eine Niederlage gegen das ROCCAT-Team, allerdings saß G2 da schon mit respektablem Vorsprung am Spitze der Tabelle der Gruppe A und der Platz im Halbfinale der Playoffs war dem Team sicher. Spielerisch gesehen ist die Mannschaft allen anderen Teams in Europa einen Schritt voraus, auch ihre taktischen Rotationen und mithy's Shotcalling ist fast immer auf dem Punkt. Das momentane Meta-Game, mit der Möglichkeit einige Assassinen in der Midlane zu verwenden, spielt natürlich auch PerkZ bestens in die Karten, sollten AD-Hypercarries wie Kog'maw wiederum auf der Speisekarte stehen, ist es für Zven an der Zeit zu glänzen. Der einzige Wermutstropfen diese Saison ist die Tatsache, dass Jungler Trick nach zwei erfolgreichen Saisonen nicht mehr zum besten Spieler des Spring Splits gewählt wurde. Diese Auszeichnung ging dieses Mal an einen der Finalgegner: Vizicsacsi. Wirft man einen Blick auf die Saison der Unicorns of Love sieht man viele positive Aspekte in dem rein europäischen Team: Jungler Xerxe wurde zum Rookie der Saison gewählt und seine Besetzung war ein reiner Glücksgriff für das Team, nach einem dominanten Saisonbeginn konnte nur G2 Esports knapp dem Team das Wasser reichen und nachdem die Form der Mannschaft zwischenzeitlich etwas eingebrochen ist, ging sie gegen Ende der Saison wieder steil nach oben. Auch das Misfits-Team zeigte im Halbfinale wenig Gegenwehr und musste sich klar geschlagen geben, ein spannendes Finale liegt also vor uns!

Prognose: Wirft man einen Blick auf den bisherigen Saisonverlauf, stellt sich eigentlich für die europäischen LoL-Fans nur eine Frage – wie sehr wird das G2 Esports-Team dieses Jahr beim Mid-Season Invitational Turnier enttäuschen. Scherz beiseite, die Unicorns of Love sich sicher kein Gegner, den man unterschätzen darf. Allerdings rechnen auch die Buchmacher mit einem klaren Sieg von PerkZ und Co. Ich schließe mich dieses Mal deren Meinung an und prophezeie einen 3:1-Erfolg für G2 Esports.

Fnatic vs Misfits Platz 3 EU LCS 2017 Spring Playoffs

Spiel um Platz 3: Team Fnatic - EU LCS 2017 Logo Fnatic vs. Misfits Team Misfits - EU LCS 2017 Logo

Startzeit: 22. April, 17:00 MEZ

Zwar reichten die Leistungen der Misfits und des Fnatic-Teams im Halbfinale leider nicht aus, um in das große Finale des EU LCS Springs Splits 2017 einzuziehen, dennoch ließen sie ihre Halbfinalgegner nicht ohne Widerwehr passieren. Vor allem das Fnatic-Team brachte die Spieler von G2 Esports gehörig ins Schwitzen, als sie mit 1:0 in Führung gingen und bereits alles danach aussah, als würden sie das zweite Spiel auch für sich entscheiden. Doch die Routine und Klasse von PerkZ und seinen Teamkollegen schlug wieder zu und sie konnten Fnatic dann doch mit 3:1 auf die Bretter schicken. Generell war es eine sehr komische Saison für das Fnatic-Team mit abwechselnden Höhen und Tiefen und einigen wechselnden Gesichtern in der Organisation. So schaffte es Jungler Broxah ins A-Team von Fnatic, während sie sich ihres alten Coaches NicoThePico entledigten. Doch während man es nur knapp in die Playoffs der Frühjahrssaison schaffte, kamen Rekkles und Co pünktlich zum Beginn der Playoffs in Form und brandgefährlich für jeden Gegner. Der Saisonverlauf der Misfits sah etwas anders aus: am Anfang des Spring Splits wirkte das Team dominant und nur G2 Esports konnte den Newcomern der LCS etwas entgegen setzen. Danach flauten die Leistungen etwas ab und die Mannschaft rutschte in die Mittelmäßigkeit, großartige Leistungen konnte man nurmehr erwarten, wenn KaKAO sein bestes Spiel zeigte – darauf stellten sich die Gegner der europäischen LCS allerdings schnell ein und die Misfits mussten sich neue Strategien überlegen. Zwar ging es gegen Ende der Saison wieder bergauf, allerdings konnte im Viertelfinale der Playoffs gegen Splyce nur ein „Reverse Sweep“ dem Team helfen, ins Halbfinale einzuziehen. Das Fnatic-Team wirkt durch ihre konventionellen Strategien im Moment sehr stark, allerdings können diese auch leicht nach hinten losgehen.

Prognose: Fnatic wirkt seit den Playoff-Spielen bissig und angriffslustig, außerdem sind ihre Picks-und-Banns unvorhersehbar. Bei dieser Spielweise wirkt jedes Duell wie ein Coin Flip, doch sie fühlen sich wohl mit ihren unkonventionellen Champions und ihre Gegner müssen sich schnell darauf einstellen. Die Misfits sind sicher kein angenehmer Gegner, doch Fnatic ist trotz der schlechteren Wettquoten in dieser Begegnung im Vorteil. Ich rechne mit einem spannenden 3:1-Erfolg für Fnatic.

Folge uns auf TwitterG+ oder Facebook für aktuelle Prognosen und Analysen!

Spielplan und Quoten NA

NA LCS Logo 2017

Die mit Abstand stärksten Mannschaften der Saison treffen auch im Finale der Spring Split Playoffs wieder aufeinander – Team SoloMid und Cloud9. Weder TSM noch Cloud9 hatten mit ihren Halbfinalgegnern großartig zu kämpfen und zogen beide fast widerstandslos mit 3:0 ins Endspiel ein. Leichte Vorteile liegen wieder einmal bei Bjergsen und Co, allerdings kann sich im Finale schnell alles ändern. Das Spiel um Platz 3 bestreiten Phoenix1 und FlyQuest, wichtige Championship-Punkte stehen hier auf dem Spiel.

Finale und Platz 3 | NA LCS Spring Playoffs 2017 – Spielplan & Ergebnisse

Spiel um Platz 3: Team Phoenix1 NA LCS 2017 Logo 42 Phoenix1 vs. FlyQuest FlyQuest NA LCS 2017 - Logo     3 : 2  
Startzeit: 22. April, 21:00 MESZ 

Finale: Team SoloMid NA LCS 2017 - Logo Team SoloMid vs. Cloud9 Cloud9 NA LCS 2017 - Logo     3 : 2   
Startzeit: 23. April, 21:00 MESZ 

Wetten und Wettquoten – 2017 NA LCS Playoffs Halbfinale

Auch einige Wettquoten für die Begegnungen der letzten nordamerikanischen LCS Playoff-Spiele sind bereits verfügbar bei unseren renommierten Online-Wettanbietern. Sobald mehr Quoten für diese Duelle feststehen, findet ihr hier wie immer einen direkten Vergleich. Team SoloMid bekam die bessere Quote für das Endspiel, wenn auch nur knapp vor Cloud9. Vergewissert euch auch bitte direkt auf den Seiten der Buchmacher, dass die hier angezeigten Wettquoten auch auf dem neuesten Stand sind. Diese können sich natürlich laufend ändern. Viel Erfolg!

Logo vom Esport Wettanbieter Bet at Home Bet at Home Logo vom Esport Wettanbieter Bet at HomeWettquoten NA LCS 2017 spring finale von betathomezu den aktuellen Quoten bei Bet at Home >>
Die Quoten auf der Bet at Home Webseite findet ihr im Menü Links: E-Sport > League of Legends

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365Wettquoten Finale NA LCS Spring Playoffs 2017 von bet365 zu den aktuellen Quoten bei Bet365 >>
Die LoL Wettquoten auf der Bet365 Webseite findet ihr im Menü LinksE-Sports > LoL – EU LCS Spring Split

NA LCS Playoffs | Prognosen der Finalspiele

TSM vs Cloud9 Finale NA LCS 2017 Spring Playoffs

Großes Finale: Team SoloMid NA LCS 2017 - Logo Team SoloMid vs. Cloud9 Cloud9 NA LCS 2017 - Logo

Startzeit: 23. April, 21:00 MEZ

Sieg nach Sieg, eine unaufhaltbare Macht, kein anderes Team in Nordamerika war ihnen gewachsen – Cloud9 war am Beginn der Saison das Nonplusultra unter den nordamerikanischen Mannschaften. Nach einigen Jahren Abstinenz an der Spitze der Tabelle sah es diese Saison endlich wieder nach dem erfolgreichen Saisongewinn aus, doch dann kam der große Fall des Teams. Der Leistungseinbruch in der zweiten Hälfte der LCS Frühjahrssaison kostete Jensen und seinen Teamkollegen einige Siege, dennoch konnte sich das Team noch einmal fangen und ihre Leistungen am Ende der regulären Saison und in den Playoffs waren brillant. Jungler Contractz wurde zum Rookie der Saison in der nordamerikanischen LCS gewählt und auch Coach Reapered bekam eine Auszeichnung, alles läuft also am Schnürchen für das Cloud9-Team. Wäre da nicht Team SoloMid. Nach einem mageren Saisonstart schlug das Team zurück und überflügelte in der zweiten Hälfte der Saison alle Gegner. Das Aufeinandertreffen zwischen Bjergsen und Jensen in der Midlane wird von allen Fans bereits sehnsüchtig erwartet, das Duell der beiden dänischen Midlaner in Nordamerika geht in die nächste Runde. Generell könnten sich die einzelnen Lanes der Teams ziemlich neutralisieren und das Spiel im Jungle entschieden werden. Dabei haben wir auf der einen Seite Svenskeren, international geprüft und erfahren – auf der anderen Seite Rookie des Spring Splits Contractz, gefürchtet von vielen Gegner und im Moment in Höchstform. Sollte Contractz in seinem ersten LCS-Finalspiel die Nerven behalten und Svenskeren im Zaum halten können, sieht es sehr gut für Cloud9 aus. In allen anderen Fällen sollte Team SoloMid allerdings leicht im Vorteil sein.

Prognose: Nach den letzten Saisonleistungen rechnen viele Experten mit einem knappen Ergebnis im Finale der nordamerikanischen LCS im Spring Split 2017. Beide Teams hatten ihre Höhen und Tiefen im Laufe der Saison und konnten bereits zeigen, was in ihnen steckt. Die Wettquoten schlagen knapp Richtung Team SoloMid aus, ich rechne mit einer spannenden Begegnung und einem knappen 3:2-Erfolg für Team SoloMid.

Phoenix1 vs FlyQuest Platz 3 NA LCS 2017 Spring Playoffs

Spiel um Platz 3: Team Phoenix1 NA LCS 2017 Logo 42 Phoenix1 vs. FlyQuest FlyQuest NA LCS 2017 - Logo

Startzeit: 22. April, 21:00 MEZ

Die Qualität in der nordamerikanischen LCS im Spring Split 2017 war sehr hoch, unzählige südkoreanische Importe besetzen nun vor allem die Toplane und man hat das Gefühl, als würde sich die Region im Ganzen weiterentwickeln. Dennoch stehen Cloud9 und Team SoloMid nicht zu Unrecht am oberen Ende der Nahrungskette, sie sind ihren regionalen Gegenspielern einfach noch immer einen Schritt voraus. Das zeigte sich auch in den Halbfinalbegegnungen, als sowohl Phoenix1 als auch FlyQuest mit einem klaren 3:0 auf die Bretter geschickt wurden. Nun treten die beiden Verlierer im Spiel um Platz 3 gegeneinander an und kämpfen um wichtige Championship Punkte für die Qualifikation zur LoL Weltmeisterschaft 2017. Wirft man einen Blick auf die Saison des FlyQuest-Teams denkt man sofort an eine Fortsetzung der Expendables-Filmreihe: eine Handvoll erfahrener Veteranen mischt noch einmal die League of Legends-Szene auf und misst sich mit den Gegnern in der Königsklasse der nordamerikanischen LoL-Liga. Nachdem Hai und Co fulminant in die Saison gestartet sind, flauten die Leistungen des Teams gegen Ende des Spring Splits ab und sie mussten hart um einen Platz in den Playoffs kämpfen. Dort wurde dann kurzerhand das Counter Logic Gaming-Team – wie könnte man es anders erwarten – durch einen Reverse Sweep abserviert und durfte schlussendlich gegen Team SoloMid im Halbfinale antreten. Das Phoenix1-Team spielte eine grandiose Saison, vor allem die beiden südkoreanischen Spitzenspieler Ryu und Arrow führten die Mannschaft zu unzähligen Erfolgen in der Kluft der Beschwörer. Arrow wurde sogar zum besten AD-Carry der Saison ausgezeichnet, seine mechanischen Fähigkeiten sind enorm. Leider reichte es im Halbfinale gegen Cloud9 nicht für den Sieg, das „kleine Finale“ ist daher der Trostpreis für das Phoenix1-Team.

Prognose: Obwohl FlyQuest unerwartet stark in die Saison startete, fanden die gegnerischen Teams im Laufe der Zeit wirkungsvolle Strategien gegen das chaotische Shotcalling von Midlaner Hai. Außerdem spielten die League of Legends-Patches der Saison nicht in die Karten des FlyQuest-Teams. Natürlich sind diese erfahrenen Veteranen immer gefährlich in einem Best-of-5 Match, allerdings ist die Qualität der Einzelspieler auf Seiten von Phoenix1 deutlich höher. Ich rechne mit einem spannenden 3:1-Erfolg für Phoenix1.

Das könnte dich auch interessieren:

LCS Spring Playoffs 2017

Mid-Season Invitational 2017

Über den Autor

Autor Bild TaithArtikel von Daniel „Taith“ Aichinger, IT-Techniker und Student des Lehramtes für Informatik und Mathematik an der Johannes Kepler Universität (Linz), passionierter League of Legends, Hearthstone und World of Warcraft-Spieler. GGWP.

Written by: Daniel Aichinger

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.