Team- und Spielerwechsel | LCS Spring Split 2017

Die kompetitive Season 6 hat mit der League of Legends Weltmeisterschaft 2016 einen gebührenden Abschied gefeiert und pünktlich zum Start der LCS Saison 7 mit dem kommenden Spring Split im Jänner 2017 hat auch das Transferkarussel der Vorsaison wieder begonnen, sich unaufhaltsam zu drehen, um uns mit unzähligen Teamänderungen und Spielertransfers auf Trab zu halten. Bereits jetzt gibt es einige neue Gesichter und und junges Blut in der kommenden Saison zu bewundern, die League of Legends-Szene im professionellen Bereich ist kurzlebig und jedes Jahr treten neue Talente zum Vorschein. Ob es auch dieses Jahr eine Regeländerung im Spielformat der nordamerikanischen und europäischen Regionen gibt, steht noch in der Sternen, dennoch streben alle Teams der LCS und Challenger-Series danach, mit dem bestmöglichen Kader in die neue Saison zu starten. Umfassende Änderungen an der Kluft der Beschwörer sorgen natürlich auch im kommenden Spring Split für Kurzweil, nun liegt es in der Hand der LoL-Organisationen, alteingesessene Veteranen und neue Talente für ihre Teams zu suchen – der Faker von morgen könnte sich in jedem (virtuellen) Busch verstecken. Ob Erholungsurlaub, hartes Training, Spielerselektion oder das All-Stars Turnier 2016 im Dezember – alle Mannschaften werden die begrenzte Vorbereitungszeit sicher bestens nutzen, um im Jänner 2017 richtig durchstarten zu können. Einen Überblick über alle relevanten Roster-Änderungen der LCS-Teams findet ihr natürlich hier in diesem Artikel.

>> Erfahre mehr über die aktuellen Spielerwechsel und Transfers der LCS 2018 Frühjahrssaison (Spring Split)

Mehr zum Summer Split (Sommersaison) der LCS 2017:

Mehr über die LCS 2017:
Teamübersicht EU LCS 2017  | Teamübersicht NA LCS 2017

Die letzten bestätigten Transfers

EU LCS

04.01.2017

  • Team Unicorns of Love EU LCS 2017 Logo 42 Die Unicorns of Love wechseln ihren AD-Carry – Samux ersetzt Veritas: Quelle

03.01.2017

  • Team ROCCAT EU LCS 2017 Logo 42 Hjarnan und Wadid finden sich in Riot's Spielerdatenbank im Team ROCCAT wieder: Quelle

02.01.2017

  • Team Origen EU LCS 2017 Logo 42 xPeke gibt das vollständige Origen-Roster bekannt: Quelle

26.12.2016

  • Team Giants EU LCS 2017 Logo 42 Upset verlässt überraschend das Team der Giants: Quelle

NA LCS

03.01.2017

  • Echo Fox NA LCS 2017 - Logo Akaadian und Gate laut Riot's Spielerdatenbank im Team Echo Fox: Quelle

25.12.2016

  • Team Enyvus NA LCS 2017 - Logo LirA und Apollo treten Team EnVyUs bei: Quelle

20.12.2016

  • Team Dignitas NA LCS 2017 - Logo Team Dignitas gibt das vollständiges LoL-Roster bekannt: Quelle

19.12.2016

  • Cloud9 NA LCS 2017 - Logo Cloud9 gibt das vollständige Roster für die Frühjahrssaison 2017 bekannt: Quelle

Übersicht der bekannten Team-Änderungen – EU LCS

Team  Toplane Jungle Midlane AD-Carry Support
G2 Esports EU LCS 2017 - Logo
 Expect  Trick  PerkZ  Zven  mithy
Splyce EU LCS 2017 - Logo  Wunder  Trashy  Sencux  Kobbe  Mikyx
Fnatic EU LCS 2017 - Logo  sOAZ  Amazingx  Caps  Rekkles  Jesiz
Team H2K Gaming EU LCS 2017 Logo 42  Odoamne  Jankos  Febiven  Nuclear  Chei
Team ROCCAT EU LCS 2017 Logo 42  Phaxi  Maxlore  Betsy  Hjarnan  Wadid
Team Unicorns of Love EU LCS 2017 Logo 42  Vizicsacsi  Xerxe  Exileh  Samux  Hylissang
Team Giants EU LCS 2017 Logo 42  Flaxxish  Memento  NighT  HeaQ  Hustlin
Team Vitality EU LCS 2017 Logo 42  Cabochard  Djoko/GMB  Nukeduck  Steeelback  Hachani
Team Origen EU LCS 2017 Logo 42  Satorius  Wisdom  NaeHyun  Tabzz  Hiiva
Misfits EU LCS 2017 - Logo  Alphari  KaKao  PowerOfEvil  Hans sama  IgNar
  • Spieler in fett sind bestätigt für den kommenden EU LCS Spring Split 2017.
  • Spieler in normaler Schrift befanden sich in der letzten Saison im Roster des Teams.
  • TBA (to be announced) bedeutet, dass diese Position noch nicht feststeht.
  • Spieler in kursiv sind nur Vermutungen und nicht bestätigt.
  • Spieler in rot gelten als Importe aus anderen Regionen.

Übersicht der bekannten Team-Änderungen – NA LCS 2017

Team  Toplane Jungle Midlane AD-Carry Support
Team SoloMid NA LCS 2017 - Logo  Hauntzer  Svenskeren  Bjergsen  WildTurtle  Biofrost
Counter Logic Gaming NA LCS 2017 - Logo  Darshan  Xmithie  HuHi  Stixxay  aphromoo
Cloud9 NA LCS 2017 - Logo  Impact  Contractz  Jensen  Sneaky  Smoothie
Immortals NA LCS 2017 - Logo  Flame  Dardoch  Pobelter  Cody Sun  Olleh
Team Enyvus NA LCS 2017 - Logo  Seraph  LirA  Ninja  Apollo  Hakuho
Team Liquid NA LCS 2017 - Logo  Lourlo  Reignover  Goldenglue/Link  Piglet  Matt
Echo Fox NA LCS 2017 - Logo  Looper  Akaadian  Froggen  Keith  Gate
Team Dignitas NA LCS 2017 - Logo  Ssumday  Chaser  Keane  LOD  Xpecial
FlyQuest NA LCS 2017 - Logo  Balls  Moon  Hai  Altec  LemonNation
Team Phoenix1 NA LCS 2017 Logo 42  zig  Inori  Ryu  Arrow  Adrian
  • Spieler in fett sind bestätigt für den kommenden EU LCS Spring Split 2017.
  • Spieler in normaler Schrift befanden sich in der letzten Saison im Roster des Teams.
  • TBA (to be announced) bedeutet, dass diese Position noch nicht feststeht.
  • Spieler in kursiv sind nur Vermutungen und nicht bestätigt.
  • Spieler in rot gelten als Importe aus anderen Regionen.

Transfers der EU LCS Teams | Spring Split 2017

EU LCS Logo 2017Auch in der letzten Saison konnte sich die europäische Region international beweisen und durch die Erfolge von H2K als zweitbeste Region weltweit etablieren. Nun müssen sich die Organisation der League of Legends LCS einiges einfallen lassen, um die Kluft zur übermächtigen Region Südkorea (LCK) im nächsten Jahr zu schließen. Hier seht ihr, wer im Split Split 2017 die Traditionen dieser ehrwürdigen Region fortsetzen wird.

G2 Esports

G2-Esports-EU-LCS-Team-LogoNach der beeindruckenden Dominanz der letzten beiden Splits der europäischen LCS folgte der bittere Absturz bei der League of Legends Weltmeisterschaft 2016. Das viel gelobte Team kam nicht über die Vorrunde hinaus, H2K aus Europa schaffte es mit dem Durchmarsch ins Halbfinale ihnen den Rang abzulaufen. Dennoch wurden laut Angaben die Verträge aller Spieler verlängert, G2 Esports geht mit dem gleichen Roster in die neue Saison.

G2's Spieler unterschreiben erneut für die kommende Saison: Quelle

Splyce

Splyce EU LCS Team Logo LoL

Lange Zeit war es still um die Kaderänderungen im Splyce-Team für die Frühjahrssaison 2017. Doch endlich wurde zumindest ein Teil des Geheimnisses gelüftet: Trashy, Mikyx und Sencux verlängern ihre Verträge für das kommende Jahr. Lediglich Toplaner Wunder streckt im Moment seine Fühler nach weiteren Angeboten aus.

Update: Nachdem alle Spieler die Fühler nach Angeboten weltweit ausstrecken durften, unterzeichnete nun auch Toplaner Wunder einen Vertrag für die nächste LCS-Saison. Einzig und alleine die Zukunft von AD-Carry Kobbe ist noch offen.

Trashy verlängert Vertrag mit Splyce: Quelle

Mikyx bleibt dem Team erhalten: Quelle

Sencux auch in der Frühjahrssaison bei Splyce: Quelle

Wunder bleibt doch im Splyce-Team: Quelle

H2K

H2K Gaming EU LCS Team Logo LoLGroßartige Leistungen führten das H2k-Team ins Halbfinale der diesjährigen Weltmeisterschaft, allerdings gibt es in der Vorsaison zur Season 7 bereits einen Abgang zu verkünden. AD-Carry FORG1VEN trennt sich vom Team und ist auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Auch Ersatz-AD-Carry Freeze verkündete vor kurzem auf Twitter, er sei nun ein freier Agent bis zum 15. November und suche nach Alternativen.

Update: Odoamne und Jankos verlängern den Vertrag bei H2K und Freeze verlässt das Team.

Update: Große Ankündigungen im Team von H2K – Ryu und Vander verlassen das Team, komplettiert wird das neue Roster von Rückkehrer Febiven von Fnatic und der südkoreanischen Botlane um Nuclear und Chei.

FORG1VEN über H2K und seine Zukunftspläne: Quelle

Freeze kündigt an, befristet nach möglichen Teams zu suchen: Quelle

Odoamne und Jankos verlängern ihre Verträge: Quelle

Freeze trennt sich endgültig von H2K: Quelle

Ryu verlässt H2K: Quelle

Febiven kehrt zu seinen Wurzeln zurück: Quelle

Nuclear und Chei komplettieren das Roster von H2K: Quelle

Unicorns of Love

Unicorns of Love EU LCS Team Logo LoLIn einem spannenden LoL Turnier bei den Intel Extreme Masters in Oakland konnte sich das Roster der Unicorns of Love gegen namhafte Größen wie Team SoloMid und die Flash Wolves durchsetzen und den Sieg erringen. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass die Organisation alle Spieler der letzten Saison noch einmal unter Vertrag genommen hat. Die Unicorns sind eine stabile Größe der europäischen LCS und wollen diesen Trend auch 2017 fortsetzen.

Update: Nach den Intel Extreme Masters in Oakland entschlossen sich die Unicorns of Love doch, ihren Jungler Move anderweitig zu ersetzen. Nachfolger des koreanischen Spielers wird nun Rookie Xerxe.

Update: Das AD-Carry Veritas wegen Heimweh in seinem Heimatland Südkorea bleiben möchte, wird dieser von Samux ersetzt.

Unicorns of Love LCS Season 7 Roster Spring Split

Die Einhörner verlängern ihre Verträge für 2017: Quelle

Die Unicorns of Love trennen sich von Move: Quelle

Xerxe als neuer Startspieler der Mannschaft: Quelle

Samux ersetzt AD-Carry Veritas: Quelle

Fnatic

Fnatic-EU-LCS-Team-Logo

Das Urgestein der europäischen LCS und erfolgreichste Team Europas hat auch zwei Abgänge zu verbuchen. Support-Spieler YellOwStaR beendet nach der erfolglosen Saison seine Karriere als professioneller Spieler und wird der neue eSports-Manager des prestigeträchtigen Clubs Paris Saint-Germain. Auch Jungler Spirit verlässt das Team und sucht nach neuen Karrieremöglichkeiten. Toplaner Kikis hat zwar noch einen laufenden Vertrag bei Fnatic, ist allerdings offen für Angebote von anderen Teams. Laut Gerüchten möchte Fnatic dieses Jahr ein rein europäisches Team auf die Beine stellen, wir sind gespannt.

Update: Febiven und Kikis verlassen das Team und stellen sich neuen Herausforderungen. Auch das neue Fnatic-Team für die Frühjahrssaison 2017 wurde bereits angekündigt. Neben dem verbleibenden AD-Carry Rekkles stehen in der Startaufstellung Toplaner sOAZ, Jungler Amazing, Midlaner Caps und Jesiz in seiner neuen Support-Rolle.

YellOwStaR beendet seine Karriere als Spieler: Quelle

Jungler Spirit verlässt Fnatic: Quelle

Kikis über seine derzeitige Situation:

Auch Febiven verlässt das Team: Quelle

Fnatic verkündet das neue Roster für 2017: Quelle

Origen

Origen EU LCS Team Logo

Auch beim Team von Origen gibt es nach der letzten eher enttäuschenden Saison einige grundlegende Veränderungen. Toplaner sOAZ, Jungler Amazing und Support-Spieler Hybrid trennen sich vom Team, ihre Zukunft ist noch immer ungewiss. Vom Roster der letzten Saison sind somit nur noch PowerOfEvil, xPeke und AD-Carry Toaster übrig. xPeke muss nun sein Team wieder auf Kurs bringen, der Abstieg von einem Weltklasse-Team zum Kampf um den Verbleib in der LCS in nur einer Saison schockierte viele Fans.

Update: Auch PowerOfEvil verlässt das Team Richtung Misfits, das neue Roster von Origen ist noch nicht bekannt.

Update: Endlich wurde das neue Roster von Origen bekannt gegeben. Wie viele Fans schon erwarteten, stehen Satorius, Wisdom, Tabzz und Hiiva im Aufgebot der Mannschaft. Die Überraschung im Origen-Team ist der neue Midlaner NaeHyun.

Amazing und sOAZ trennen sich von Origen: Quelle

Hybrid verlässt das Team: Quelle

Origen gibt das neue Roster bekannt:

Giants

Giants-Gaming-EU-LCS-Team-Logo

Neue Runde, neues Glück – ist auch das Motto der Giants im Spring Split 2017. Auch sie trennten sich von drei Spielern: Maxlore, SmittyJ und S0NSTAR sind jetzt freie Agenten und auf der Suche nach einem neuen Team. Nach den einigermaßen passablen Leistungen der letzten Saison versuchten die Riesen der LCS jetzt die Qualität ihres Mannschaftskaders weiter zu erhöhen, eine Vertragsverlängerung von Midlaner NighT ist aller Voraussicht nach nur Formsache, schließlich wurde der koreanische Profi im Summer Split 2016 zum Rookie der Saison gewählt.

Update: Auch das vollständige Giants-Roster steht nun teilweise fest. Auf der Toplane geben die Giants dem Rookie Flaxxish die Chance auf einen Stammplatz, neben NighT und Hustlin komplettiert AD-Carry Upset das Roster. Lediglich die Jungle-Position steht noch in den Sternen.

Update: Überraschenderweise verlässt AD-Carry Upset entgegen den Vertragsvereinbarungen das Giants-Team.

SmittyJ und S0NSTAR nicht mehr bei den Giants unter Vertrag: Quelle

Maxlore verlässt das Team der Giants: Quelle

Hustlin bleibt auch 2017 dem Team erhalten: Quelle

Toplaner Flaxxish tritt dem Team bei: Quelle

Upset als neuer AD-Carry im Giants-Team: Quelle

Upset verlässt das Team wieder: Quelle

ROCCAT

ROCCAT-EU-LCS-Team-Logo

Nicht viel ist noch bekannt über die Zukunktspläne des ROCCAT-Teams, auch der PR-Beauftragte auf reddit hält sich noch bedeckt über die Zukunft der Mannschaft. Einzig und allein AD-Carry Steeelback hat das Team verlassen, sein nächster Auftraggeber steht aber auch schon eine Weile fest: Team Vitality.

Update: Nachdem auch Support-Spieler Raise das Team in Richtung seiner Heimat Südkorea verlassen hat, kann das ROCCAT-Team zwei Zugänge für die Frühjahrssaison sein Eigen nennen. Toplaner Phaxi und Jungler Maxlore verstärken das Team.

Update: Laut Riot's Vertragsdatenbank sind AD-Carry Hjarnan und Support-Spieler Wadid die neuen Gesichter im Team von ROCCAT.

Steeelback nicht mehr im Kader von Team ROCCAT : Quelle

Raise verlässt ROCCAT und schließt sich den Jin Air Green Wings an: Quelle

Die ersten Neuzugänge im Team ROCCAT – Phaxi und Maxlore: Quelle

Hjarnan und Wadid treten dem Team bei: Quelle

Vitality

Team-Vitality-EU-LCS-Logo

Das erfolgshungrige Team Vitality besaß bereits in den letzten Saisonen viel Talent und Potential auf allen Lanes, für den Spring Split 2017 konnte man sich auch noch AD-Carry Steeelback für die Botlane sichern, welcher in der abgelaufenen Saison der vielleicht beste Spieler von ROCCAT war. Nun lehrt er zukünftig gemeinsam mit Support-Spieler kaSing im Trikot von Vitality seinen Konkurrenten das Fürchten in der Kluft der Beschwörer.

Update: Auch im Vitality-Lineup gibt es umfassende Änderungen. Jungler Mightybear und Support-Spieler kaSing verlassen das Team und werden wahrscheinlich durch die südkoreanischen Importe LirA und Hachani ersetzt. Außerdem verlängerte Nukeduck seinen Vertrag mit dem Team.

Steeelback ist neuer AD-Carry im Team von Vitality : Quelle

MightyBear nicht mehr im Vitality-Team: Quelle

Vitality tauscht Support-Spieler – Hachani statt kaSing: Quelle

Ex-Afreeca-Jungler LirA tritt Vitality bei (nur Vermutung): Quelle

Midlaner Nukeduck verlängert seinen Vertrag: Quelle

Misfits

EU LCS 2017 Misfits Logo big

Auch die neueste Akquisition der europäischen LCS trainiert gerade ausgiebig in Südkorea, um sich intensiv auf den kommenden Spring Split der LCS 2017 vorbereiten. Große Erwartungen stellen viele Fans und Analysten an das neue, brandgefährliche Team – vor allem AD-Carry Hans sama gilt als herausragendes Talent der Zukunft. Da kommt es gerade recht, dass dieser kommende Star bereits gemeinsam mit IgNar und Alphari Verträge für die Frühjahrssaison unterzeichnen konnte. Nur Ex-Jungler Wisdom meldet den Abgang vom Team der Misfits, Ersatz ist noch ungewiss.

Update: Auch im Roster der Misfits gibt es nun Veränderungen – Midlaner Selfie wird durch Ex-Origen Star PowerOfEvil ersetzt. Der südkoreanische Superstar KaKao ist der neue Jungler im Trikot der Newcomer.

Misfits EU LCS Spring Split 2017 Saison 7 Midlaner PowerOfEvil

Hans sama unterzeichnet Vertrag für die kommende Saison : Quelle

IgNar bleibt dem Team der Misfits erhalten: Quelle

Jungler Wisdom nur noch freier Agent auf der Suche nach Angeboten: Quelle

Selfie ist jetzt freier Agent in Europa: Quelle

PowerOfEvil ersetzt Midlaner Selfie: Quelle

Misfits krallen sich den begehrten Jungler KaKao:

Transfers der NA LCS Teams | Spring Split 2017

NA LCS Logo 2017Große Erwartungen wurden letzte Saison an die kompetitiven Teams der nordamerikanischen LCS gestellt – und wieder einmal enttäuschten die Mannschaften der Region ihre Fans bei der Weltmeisterschaft 2016. Nun wird sich zeigen, welche Veränderungen die Organisation der NA LCS vornehmen werden, um die Weichen wieder auf Sieg zu stellen.

Team SoloMid

Team SoloMid NA LCS Team Logo LoLAuch das international gepriesene TSM-Team konnte bei der vergangenen Weltmeisterschaft nicht überzeugen, dennoch konnte man die letzte Saison der nordamerikanischen LCS klar dominieren und gilt auch im Spring Split 2017 als großer Titelanwärter. AD-Carry Doublelift nimmt allerdings im nächsten Jahr eine Pause vom kompetitiven League of Legends und Team SoloMid kündigte als Nachfolger bereits einen erfahrenen Veteranen an. Große Namen wie FORG1VEN, Piglet und WildTurtle werden bereits mit dem Team in Zusammenhang gebracht. Die restlichen Spieler haben bereits ihre Verträge für die LCS Saison 2017 unterschrieben, Midlaner Bjergsen's Vertrag läuft sowieso erst 2018 aus.

Update: Nach dem ersten Auftritt bei den Intel Extreme Masters in Oakland entschloss sich Team SoloMid den AD-Carry WildTurtle wieder in die Startmannschaft des Teams zu nehmen. Das Roster ist somit vollständig für die Frühjahrssaison 2017.

Video-Ankündigung über die Auszeit von AD-Carry Doublelift:

WildTurtle ist der alte „neue“ AD-Carry von Team Solomid:

Counter Logic Gaming

Counter Logic Gaming NA LCS Team Logo LoL

Für die Frühjahrssaison 2017 der LCS Saison 7 gibt es bis dato noch keine Änderungen im Kader von Counter Logic Gaming. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2016 vertraut Team-Besitzer und LoL-Legende HotShotGG weiterhin auf Darshan in der Toplane, Xmithie im Jungle, HuHi in der Midlane und Stixxay gepaart mit aphromoo als AD-Carry und Support-Spieler.

Cloud9

Cloud9 NA LCS Team Logo LoL

Im Team von Cloud9 gibt es für die kommende Frühjahrssaison eine grundlegende Änderung: Jungler Meteos tritt zurück und Contractz wird vom Cloud9 Ex-Challenger Team in die Startmannschaft befördert. Meteos möchte sich im Moment aus dem professionellen League of Legends-Bereich zurückziehen und seine Brötchen durch Streaming im Team von Cloud 9 verdienen, möchte allerdings ein Comeback in der Zukunft nicht ausschließen. Außerdem holt sich das amerikanische Urgestein Toplaner Ray als Ersatzspieler ins Boot.

Update: Die Cloud9-Oganisation gibt das vollständige League of Legends-Roster bekannt. Außer Jungler Contractz gibt es keine Änderungen zum Vorjahr.

Cloud9 befördert Contractz und nimmt Ray unter Vertrag: Quelle

Das vollständige Roster des Teams steht fest:

Immortals

Team Immortals Logo NA LCS 2016

Auch das Immortals-Team der LCS Saison 2017 ist nicht wieder zu erkennen, vom Team der letzten Saison ist lediglich Midlaner Pobelter übrig geblieben. Vor allem Toplaner Flame und Support-Spieler Olleh sind zwei große Namen im Trikot der Unsterblichen, aber auch Jungler Dardoch gilt als herausragendes Talent der nordamerikanischen Region. Abgerundet wird das neue Roster durch AD-Carry Cody Sun, auch bekannt unter dem Namen Massacre. Besonders zu erwähnen ist natürlich Ex-Toplaner Huni, welcher zum Weltmeister-Team von SK Telecom T1 wechselt.

Support-Spieler Adrian verlässt das Team: Quelle

Reignover nicht mehr Mitglied der Immortals: Quelle

Immortals sagen „Good Bye“ zu AD-Carry WildTurtle: Quelle

Dardoch ist der neue Jungler im Trikot der Immortals: Quelle

Huni neben Faker im Team von SKT T1: Quelle

Der neue AD-Carry steht fest – Cody Sun:

Die Immortals sichern sich einen prominenten Neuzugang -Flame:

Support-Spieler Olleh komplettiert das Roster: Quelle

Team EnVyUs

Team Envy NA LCS Logo bigDer Multigaming-Clan EnVyUs streckte in der letzten Saison seine Fühler Richtung des League of Legends-Bereichs aus und konnte sich auch erfolgreich in der nordamerikanischen LCS halten. Bis dato stehen noch keine Roster-Änderungen fest, das Team vertraut weiterhin auf das koreanische Trio von Seraph, Proxcin und Ninja, gepaart mit den Botlane-Duo von LOD und Hakuho. Wir halten euch bei eventuellen Änderungen natürlich auf dem Laufenden.

Update: LOD verlässt das Team und tritt Team Dignitas bei.

Update: LirA und Apollo treten dem Team bei und Team EnVyUs finalisiert damit das Roster für die Frühjahrssaison.

Das Roster steht fest:

Team Liquid

Team Liquid Logo NA LCS 2016Auch beim nordamerikanischen Team Liquid gibt es einige Änderungen, um den Fluch des ewigen Viertplatzierten der NA LCS in der Frühjahrssaison 2017 endlich zu brechen. AD-Carry Piglet, Support-Spieler Matt und Toplaner Lourlo bleiben dem Team erhalten, der namhafteste Zugang des Teams ist Jungler Reignover von den Immortals. Komplettiert wird das Team Liquid-Roster vom umstrittenen Midlaner Goldenglue, welcher allerdings solide Leistungen bei den Intel Extreme Masters in Gyeonggi zeigte.

Reignover ist der neue Jungler im Team Liquid:

Team Liquid bestätigt Lourlo, Goldenglue und Matt im Roster: Quelle

Team Liquid begrüßt Piglet zurück im Team:

Echo Fox

Team Echo Fox Logo NA LCS 2016Nachdem es einige Kontroversen und Gerüchte in der Community über fehlgeschlagene Transfers und Poaching-Ambitionen in der Vorsaison gab, kann das Echo Fox-Team jetzt einen prominenten Neuzugang vermelden: Toplaner Looper von Royal Never Give Up schließt sich dem Team an. Außerdem wird gemutmaßt, dass Echo Fox kurz vor Vertragsabschlüssen mit Jungler Akaadian und Support-Spieler Gate steht.

Update: Laut Riot's Spielerdatenbank finden sich nun Akaadian und Gate offiziell im Team von Echo Fox wieder.

Ex-Weltmeister Looper schließt sich Echo Fox an: Quelle

Akaadian und Gate verstärken Echo Fox: Quelle

Dignitas

Team Dignitas Logo NA LCSEine weitere Investition in den eSports-Bereich bringt die Marke „Team Dignitas“ wieder zurück in die nordamerikanische LCS. Die Philadelphia 76ers erwarben die Lizenzen und Roster von Team Apex und Team Dignitas und schicken das Apex-Team unter dem Namen von Team Dignitas zurück in die Frühjahrssaison 2017. Auch hier gibt es zwei beeindruckende Neuzugänge zu verkünden: Toplaner Ssumday und Jungler Chaser – beide herausragende Koryphäen aus Südkorea – verstärken das Team.

Update: Auch auf der AD-Carry Position gibt es eine Änderung im Team von Dignitas – LOD von EnVyUs ersetzt in der Frühjahrssaison 2017 Apollo.

Ssumday und Chaser treten Dignitas bei: Quelle

AD-Carry LOD ersetzt Apollo: Quelle

Team Dignitas stellt das vollständige Team für 2017 vor:

FlyQuest

FlyQuest NA LCS 2017 - LogoWegen der Regelung, durch welche jede Organisation nur ein Team in der LCS besitzen darf, musste Cloud9 den LCS-Platz des Cloud9-Challenger Teams vor Beginn der neuen Saison verkaufen. Das NBA-Team der Milwaukee Bucks nützte diese Chance und bescherte Cloud9 damit den stolzen Vermögenszuwachs von 2,5 Millionen US-Dollar. Auch die Rechte an den Verträgen von vier Spielern sicherte sich das NBA-Team: Balls, Hai, LemonNation und Altec wurden alle übernommen, großartige Neuigkeiten für den eSports-Bereich allgemein.

Milwaukee Bucks sichern sich LCS-Platz: Quelle

Phoenix1

Team Phoenix1 Logo NA LCSDas Phoenix1-Team verstärkt sich zum Start der Frühjahrssaison auf drei Positionen, zwei Neuzugänge dabei sind international anerkannte Größen der League of Legends-Szene. Ex-H2K Midlaner Ryu trägt genauso wie AD-Carry Arrow nun das Trikot der nordamerikanischen Herausforderer. Auch Support-Spieler Adrian vom Team der Immortals wechselte in der Vorsaison zu Phoenix1 und komplettiert gemeinsam mit Inori und zig nun das vollständige Team.

Phoenix1 gibt das vollständige Roster des LCS-Teams bekannt: Quelle

Diese Artikel könnten euch im Zusammenhang auch interessieren:

Über den Autor

Autor Bild TaithArtikel von Daniel „Taith“ Aichinger, IT-Techniker und Student des Lehramtes für Informatik und Mathematik an der Johannes Kepler Universität (Linz), passionierter League of Legends, Hearthstone und World of Warcraft-Spieler. GGWP.

Written by: Daniel Aichinger

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.