Sponsoren für die NA LCS 2018

NA LCS 2018 / LCS Season 8 - Logo Du bist hier:
››

ESports ist längst kein Nischensport mehr und die Erinnerungen verblassen an die Zeiten in denen Google uns für den Suchbegriff „lol“ ==> „laughing out loud“ präsentierte. Aktuell wird der internationale eSports Markt auf $900 Millionen (laut Business Insider Deutschland) geschätzt. Die Milliarden-Marke, welche nach Expertenmeinung (Goldman Sachs) schon im laufenden Jahr erreicht werden könnte, wird den neuen großen Meilenstein legen. Auch im LCS NA 2018 Sponsoring kommt frischer Wind auf, mit einer wahren Größe, die erstmals den eSports betritt.

State Farm Analyst Desk- NA LCS 2018

Credits: Lolesports.com

NA LCS State Farm Analyst desk

State Farm ist ein US-amerikanisches traditionsreiches Unternehmen, gegründet 1922, welches sich in der Versicherungs- und (finanziellen) Dienstleistungsbranche situiert. Bisher beschränkte sich Ihr Sport-Sponsoring Engagement nur auf die amerikanische NBA und NFL. Umso erfreulicher, dass State Farm für 2018 den erste Schritt ins eSports Universum wagte und Riot in League of Legends unterstützen wird. Wir freuen uns auf qualitative Analysen des State Farm Analyst Desk in der NA LCS 2018. State Farm wird außerdem die LoL Worlds 2018, das LoL Mid-Season Invitational (MSI) 2018 und das All-Star Event als Sponsor unterstützen.

Acer sponsors NA LCS

Neben dem State Farm Analyst Desk ist da ja noch Acer, welche schon seit 2016 im Sponsoring an Bord sind. Acer versorgt die Pro-Gamer mit dem Predator XB1 (XB241H) Monitoren sowohl auf der Wettkampfbühne, als auch hinter den Kulissen. Außerdem wird Acer uns die allseits beliebten „Big Plays“ Momente präsentieren. Auch dieses Jahr unterstützt Acer weiterhin die EU LCS 2018, LoL Worlds, Mid-Season Invitational und das All-Star Event.

Dr. Pepper und eSports

Welche Besonderheiten gibt es für Sponsoren, bzw. Werbung im eSports

Es lohnt sich den „Gamer“ an sich zu beleuchten. Eine gemischte, aber spezifische Gruppe – männlich dominiert, jung, leidenschaftlich für ihre Spiele/Teams und meist ausschließlich über digitale Medien zu erreichen. Werbetreibende müssen also über ihren Tellerrand hinausschauen, da konventionelle TV-Spots und Internet-Werbung aufgrund von überdurchschnittlich hohen Ad-Block Nutzungsraten nicht bei den Gamern ankommen. Daher wollen immer mehr Marken ins Sponsoring einsteigen und wir dürfen bald weitere Größen im eSports begrüßen.

„Lecker – Snickers auf FlyQuests Trikots“
Wir müssen uns jeder für sich Fragen, wie wir zu mehr Werbung im eSports stehen. Wir sollten aber auch nicht die Chancen ausblenden, die damit einher kommen. Ein Blick nach Asien zeigt, dass mehr Werbung im eSports ein wichtiger Schritt sein kann, den eSports mindestens auf gleicher Stufe mit konventionellen Sport zu heben.

Mehr über die NA LCS 2018

Written by: Maximilian

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.