Prognosen und Vorschau | LoL All-Star 2017

All Stars 2017 League of Legends Logo
Du bist hier:
›››

Mit dem Einzug der League of Legends All-Stars 2017 als letzter internationaler Wettbewerb in Spieljahr 2017 ist es nun an der Zeit, einen Blick auf die Prognosen und Analysen der kommenden Spiele zu werfen. Zwar steigen mit Europa, Nordamerika, Südkorea, China, Taiwan/Hong Kong/Macau, Südostasien, Brasilien und der Türkei gleich acht verschiedene Regionen gegeneinander in der Ring, allerdings wird auch dieses Jahr wieder das Motto des Turniers „Südkorea gegen den Rest der Welt“ lauten. Manche behaupten, die südkoreanische Star-Auswahl besteht aus den fünf besten Spielern ihrer Position der Welt, allerdings müssen diese Superstars erst einmal als Team zusammenfinden. Auch beim spannenden 1-gegen-1 Turnier wird es dieses Jahr wieder einiges an Action geben, wenn die besten Spieler der Welt den stärksten Solo-Laner küren. Schlussendlich soll aber der Spaß im Vordergrund stehen und die Fans vor den Bildschirmen entertaint werden, außerdem dürfen die erfolgreichsten Mannschaften wahrscheinlich wieder Belohnungen für alle aktiven League of Legends-Spieler ihrer Region freischalten. Die genauen Begegnungen und Startzeiten könnt ihr aus unserem Spielplan zum LoL All-Stars 2017 Turnier entnehmen, natürlich gibt es auch Wettquoten zu allen Spielen des All-Stars Turniers inklusive der 1-vs-1 Duelle. Das Event startet in der Nacht von 7. auf 8. Dezember, schaltet also pünktlich um Mitternacht eure Live-Streams ein, um das internationale Kräftemessen der beliebtesten Spieler der Welt nicht zu verpassen.

Spielplan & Quoten LoL All-Stars 2017

Und wieder einmal konnte sich die nordamerikanische Auswahl in die leichte Gruppe B des Events schwindeln, während die EU LCS Superstars bei den südkoreanischen Favoriten in Gruppe A landeten. Das Aufeinandertreffen der beiden ewigen Rivalen ist also dieses Mal nicht garantiert. Den vollständigen Spielplan sowie die Startzeiten aller Spiele und des 1-gegen-1 Turniers findet ihr wie gehabt auf unserer Seite. Natürlich stellen auch dieses Jahr wieder alle relevanten Online-Wettanbieter Wettquoten für die Duelle dieses Events zur Verfügung, hier findet ihr einen Vergleich der wichtigsten Quoten des Turniers. Für weitere Informationen zu den Wettmöglichkeiten könnt ihr gerne unseren Artikel zu  Wetten und Wettquoten des All-Star Turniers 2017 zu Rate ziehen.

Du weißt schon wer gewinnt?

Prognosen für das All-Stars Turnier 2017

LoL All-Stars 2017 – Prognosen – Tag 4

Finale #1: LMS League of Legends Master Series Logo LMS Allstars vs. LPL Allstars LPL League of Legends Pro League Logo

Startzeit: 11. Dezember, 00:15 MEZ

Prognose: Das Finale des LoL Allstar Turniers 2017 steht kurz bevor und die schockierende Nachricht ist: Südkorea hat keine Chance mehr auf den Titel. Stattdessen treffen im Finale die taiwanesischen auf die chinesischen Allstars, wobei vor allem erstere die Überraschungsmannschaft des Turniers sind. Nach überzeugenden Siegen gegen die LCK, EU LCS und die GPL Allstars haben sich die Spieler der LMS die Teilnahme am Finale jedoch mehr als verdient. Doch auch die LPL-Profis haben im Halbfinale gegen die LCK gezeigt, warum sie berechtigte Titelanwärter sind. Nur das zweite Spiel entschieden die südkoreanischen Minions für sich, die ohne Hilfe ihrer menschlichen Mitspieler den Inhibitor und Nexus der Chinesen zerstörten, während diese in einen langen Teamkampf verwickelt waren. Beide Teams zeigten kaum Schwächen im Laufe des Turniers, besonders das Aufeinandertreffen der AD-Carrys wird spannend zu beobachten. Der LMS-Spieler BeBe schaffte im Spiel gegen die TCL-Allstars den ersten Pentakill des Turniers, RNG Uzi steht im Finale des 1v1-Turniers und muss nur noch Bjergsen überwinden. Den Quoten nach zu urteilen sind die LPL-Allstars klare Favoriten auf den Turniersieg, doch vor dem Event hätte auch kein Buchmacher damit gerechnet, dass die LMS-Allstars überhaupt in das Finale einziehen. Ich denke die Spieler aus Taiwan werden nach wie vor unterschätzt und das Spiel wird eher eine Begegnung auf Augenhöhe. Man hat jedoch auch gemerkt, dass die Chinesen dieses Turnier sehr ernst nehmen, waren sie doch auch zuvor in einem zweiwöchigen Trainingslager, und dass sie um jeden Preis den Turniersieg erkämpfen wollen. Ich erwarte mir daher ähnliche Matches wie am Tag zuvor zwischen LPL und LCK, die teilweise über 40 Minuten dauern und von sehr knappen Teamkämpfen geprägt sind, jedoch wird am Ende China als Sieger dastehen. Meine Prognose: 3:1 Erfolg für die LPL Allstars.

LoL All-Stars 2017 – Prognosen – Tag 3

Halbfinale #1: LMS League of Legends Master Series Logo LMS Allstars vs. GPL Allstars League of Legends GPL Garena Premier League Logo 48

Startzeit: 10. Dezember, 00:15 MEZ

Das League of Legends All-Stars Turnier 2017 geht in die entscheidende Phase und kaum sind wir im Halbfinale angekommen, sinkt die westliche Beteiligung am Turnier auf Null. Weder die Star-Auswahlen aus Nordamerika, Europa noch der Türkei konnten sich für die Knockout-Phase qualifizieren und die westlichen Fans müssen leider enttäuscht von dannen ziehen. Im ersten Halbfinale des All-Star Events treffen die Stars aus Taiwan/Hong Kong/Macau auf die Elite-Auswahl aus Südost-Asien. Mit drei grandiosen Siegen in Gruppe A konnten sich die LMS Allstars selbst gegen die Turnierfavoriten aus Südkorea durchsetzen und konnten nach einer enttäuschenden Weltmeisterschaft bereits jetzt ein Zeichen für ihre Region setzen. Vor allem Jungler Karsa ist maßgeblich für den Erfolg der Mannschaft verantwortlich und das noch geheime Team, welches sich Karsa für die kommende Frühjahrssaison 2018 holen konnte, wird vor Freude Luftsprünge machen – Gerüchten zufolge soll der 20-jährige Spitzenspieler in die chinesische LPL wechseln. Doch auch Midlaner FoFo konnte bisher überzeugen und AD-Carry BeBe setzte sich mit einem Penta-Kill im letzten Spiel selbst ein Andenken bei seinem wahrscheinlich letzten Auftritt in der professionellen League of Legends-Szene. Ihre Gegner im Halbfinale sind die Profis aus der Südost-Asien Region – mit zwei Siegen gegen Brasilien und Nordamerika und einer Niederlage gegen die chinesische LPL konnte sich die Mannschaft locker für die nächste Phase des Turniers qualifizieren. Vor allem Jungler Levi wird den vielen Fans ein Begriff sein, doch auch Toplaner Jisu zeigte seine Qualitäten vor allem beim 1-vs-1 Turnier, wo er auch im Halbfinale gegen Bjergsen antreten darf. Das Aufeinandertreffen zweier großartiger Spieler im Jungle wird diese Best-of-3 Partie maßgeblich beeinflussen, doch nach den brillanten Leistungen in der Gruppenphase rechne ich mit einem 3:1-Erfolg für die LMS Allstars.

Halbfinale #2: LPL League of Legends Pro League Logo LPL Allstars vs. LCK Allstars LCK League of Legends Champions Korea Logo

Startzeit: 10. Dezember, 03:15 MEZ

Südkorea gegen China – schon bei der LoL Weltmeisterschaft 2017 konnten diese beiden Regionen sich unter eine Vielzahl von Herausforderern herauskristallisieren und die Spitze des League of Legends-Olymps für sich beanspruchen. Auch beim All-Star Turnier 2017 rechneten viele Experten mit einem Aufeinandertreffen der beiden Star-Regionen im Finale des Turniers, doch die LMS Allstars – allen voran Jungler Karsa – machten der südkoreanischen Favoriten einen Strich durch die Rechnung und verbannten Faker und seine Teamkollegen auf den zweiten Gruppenrang. Währenddessen konnte Uzi seine Mannschaft zu drei Siegen führen und die Superstars aus China souverän den ersten Platz in Gruppe B beanspruchen. Doch auch Midlaner xiye und Jungler Mlxg geizen nicht mit beeindruckenden KDA-Werten und waren maßgeblich für die chinesischen Erfolge verantwortlich und nun dürften die Fans der chinesischen LPL auch froh darüber sein, dass xiye das Fanvoting mit nur einem Prozent Vorsprung gegenüber Rookie gewinnen konnte. Auf der anderen Hälfte der Kluft der Beschwörer findet sich die Auswahl der südkoreanischen LCK ein – große Namen der League of Legends-Szene, erfahren und abgebrüht. Trotz des Ausrutschers in der Gruppenphase gelten die südkoreanischen Gladiatoren noch immer als Favorit für den Einzug ins Finale des Events, schließlich sind alleine die Qualitäten der Einzelspieler phänomenal. League of Legends ist im professionellen Bereich zwar ein Team-Sport, doch es zeigte sich schon bei den LoL Weltmeisterschaften der letzten Jahre, dass es nicht klug ist, gegen die südkoreanischen Teams zu setzen. Auch bei diesem Duell rechne ich mit einem sicheren – wenn auch knappen – 2:3-Erfolg für die LCK Allstars.

LoL All-Stars 2017 – Prognosen – Tag 2

Spiel #2: League of Legends GPL Garena Premier League Logo 48 GPL Allstars vs. NA LCS Allstars NA LCS League of Legends North America Logo

Startzeit: 9. Dezember, 01:15 MEZ

Prognose: Wie erwartet hat sich am ersten Spieltag das Allstar-Team der LPL als klarer Favorit von Gruppe B herauskristallisiert. Die NA Allstars konnten jedoch zumindest ein Spiel gewinnen und rangieren derzeit auf dem zweiten Platz, mit einem Sieg gegen die GPL Allstars würden sie den Aufstieg fixieren und im Halbfinale wahrscheinlich auf die LMS Allstars treffen, die in Gruppe A überraschend vor dem Team aus der südkoreanischen LCK liegen. Dem GPL-Team stehen am zweiten Spieltag dafür zwei Spiele bevor – zuerst gegen die NA Allstars und dann gegen die CBLOL Allstars. Die einzige Chance auf einen Aufstieg ins Halbfinale wäre gegeben, wenn beide Spiele gewonnen werden. Doch sowohl das nordamerikanische als auch das brasilianische Team werden von den meisten als Favoriten in diesen Spielen angesehen und die Wahrscheinlichkeit, dass das Team aus Südostasien auf dem letzten Gruppenplatz landet, ist sehr hoch. In dieser Gruppe war bisher alles sehr leicht vorhersehbar, die Rangordnung LPL > NA LCS > CBLOL > GPL hat sich bisher bewahrheitet und wird meiner Expertise nach auch am zweiten Spieltag bestehen bleiben, mit Überraschungen rechne ich daher auch beim Spiel zwischen den GPL Allstars und den NA LCS Allstars nicht. Einen Tipp für die südostasiatischen Teilnehmer habe ich dennoch: Ban Zoe! Ich rechne mit einem sehr klaren 1:0 für die NA LCS Allstars. 

Spiel #3: EU LCS Logo klein EU LCS Allstars vs. LMS Allstars LMS League of Legends Master Series Logo

Startzeit: 9. Dezember, 02:15 MEZ

Prognose: Direkt nach den LoL Worlds 2017 hätte wohl jeder Experte die europäischen Allstars als klare Favoriten im Duell mit dem Team der LMS angesehen. Am ersten Spieltag des Turniers sorgten die Spieler aus Taiwan auch gleich für eine riesen Überraschung, denn die LCK Allstars rund um Faker wurden demontiert. Dabei schienen die Südkoreaner auf jeder Position unterlegen, den größten Unterschied machte jedoch LMS-Jungler Karsa, der mit einem Score von 11/3/5 sein besonders starkes Early-Game krönen konnte. Wiedereinmal erwies sich ein Team aus der LMS-Region als das LCK-Kryptonit. Auf der anderen Seite zeigten die EU Allstars im Spiel gegen die Koreaner eine eher schwache Leistung, zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass die Europäer eine Chance auf den Sieg hätten. Am zweiten Spieltag müssen PowerOfEvil und Co sich von ihrer besten Seite zeigen, um noch in das Halbfinale aufsteigen zu können. Voraussetzung dafür ist natürlich auch ein Sieg gegen die TCL Allstars im ersten Spiel des Tages. Das Hauptaugenmerk muss im Spiel gegen die Taiwanesen auf Jungler Karsa liegen. Wenn er erneut einen schadenslastigen Champion wie Kha'Zix bekommt und es schafft, in der frühen Spielphase einen Vorsprung für sein Team zu erspielen, wird das Spiel sehr schnell zu seinen Gunsten ausgehen. Nach den Leistungen des ersten Spieltages rechne ich daher mit einem 1:0 für die LMS Allstars.

LoL All-Stars 2017 – Prognosen – Tag 1

Spiel #1: League of Legends CBLOL Circuito Brasileiro Logo 48 CBLOL Allstars vs. NA LCS Allstars NA LCS League of Legends North America Logo

Startzeit: 8. Dezember, 00:15 MEZ

Prognose: Nicht einer, nicht zwei – nein, sogar drei Spieler der neuen Team SoloMid-Mannschaft stehen im Aufgebot der nordamerikanischen Starauswahl, denn das Urgestein der NA LCS gab die Verpflichtung von Jungler MikeYeung für die kommende Saison bekannt. Die Synergien der beiden Solo-Lanes mit der Jungle-Position sollten bei der NA LCS Auswahl deswegen sehr gut sein, doch auch die Botlane lässt sich keinesfalls lumpen. Sneaky konnte dieses Jahr seinen Konkurrenten Doublelift überflügeln und sich den Platz neben aphromoo im Team der Nordamerikaner sichern. Sein Partner auf der Botlane ist seit Jahren der beliebteste Support-Spieler der Region, wechselte aber für die kommende Saison die Mannschaft und steht nicht mehr im Aufgebot von Counter Logic Gaming. Generell ist die Auswahl der NA LCS eine runde Sache und die nordamerikanischen All-Stars gehören sicherlich zu den Favoriten auf den Turniersieg. Ihre Gegner am ersten Spieltag sind in Spiel die Superstars aus Brasilien. Leider sehen wir kein offizielles Kräftemessen zwischen Brtt und Doublelift, um zu zeigen, wer nun der bessere AD-Carry ist – dennoch stehen sehr bekannte Namen im Aufgebot der CBLOL All-Stars. Lediglich Toplaner vVvert schaffte es als Vertreter bei der diesjährigen LoL Weltmeisterschaft auch in das All-Star 2017 Team der Region, was die Favoriten-Stellung der beliebtesten Spieler der Region noch einmal untermauert. Gegen die NA LCS Allstars dürften sie dennoch nur wenig Chancen haben, ich rechne mit einem Sieg von Bjergsen und Co – 0:1 für die NA LCS Allstars.

Spiel #2: EU LCS Logo klein EU LCS Allstars vs. LCK Allstars LCK League of Legends Champions Korea Logo

Startzeit: 8. Dezember, 01:15 MEZ

Kein glückliches Los für die Elite-Auswahl der europäischen LCS – mit Turnierfavorit Südkorea, der starken LMS und der Türkei als Dark Horse des Turniers stehen ihnen gleich drei unangenehme Gegner gegenüber. Vor allem die LCK Allstars geizen nicht mit Talent und Erfahrung, gleich im zweiten Spiel des Events treffen diese beiden Herausforderer aufeinander. Wirft man einen Blick auf das Line-Up der südkoreanischen Star-Auswahl, klappt manchen Gegnern wahrscheinlich sofort die Kinnlade herunter. Mit CuVee in der Toplane und Ambition im Jungle stehen zwei diesjährige Weltmeister in der Startaufstellung, PraY und GorillA sind die wahrscheinlich beste Botlane der Welt der letzten beiden Jahre und komplettiert wird die Mannschaft durch Faker – dem Gesicht der LoL-Szene und dem vielleicht besten Spieler aller Zeiten – in der Midlane. Dem gegenüber steht die Auswahl der EU LCS, wenngleich nicht auf diesem Niveau aber dennoch brandgefährlich. sOAZ ist der erfolgreichste Spieler der europäischen Region und konnte sich auch dieses Jahr wieder gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Jankos dreht im Jungle seine Runden und beschützt PowerOfEvil in der Midlane, während das Botlane-Duo bestehend aus Rekkles und IgNar für Furore sorgen wird. IgNar entschied sich, in der kommenden Saison wieder zurück in südkoreanische LCK zu wechseln und dort sein Glück zu versuchen. Gegen das Aufgebot der südkoreanischen Gladiatoren muss für die EU LCS Allstars alles nach Plan laufen, ich rechne dennoch mit einem klaren Sieg der Südkoreaner – 0:1 für die LCK Allstars.

*)Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Mehr zum LoL All-Star 2017:

Über die Autoren:

Autorbox League of Legends Team Vuehrjer TaithArtikel und Prognosen vom Esports-Wetten League of Legends-Team. Marius „vuehrjer“ Führer studiert an der TU Wien und verpasst genauso wenige professionelle League of Legends-Spiele wie Vorlesungen an der Uni. Daniel „Taith“ Aichinger ist Student des Lehramtes an der JKU Linz und lehrt in seiner Freizeit seinen Gegnern in der Kluft der Beschwörer das Fürchten. Bei Fragen oder Anregungen stehen sie euch auf Twitter (@vuehrjer, @TaithLoL) gerne zur Verfügung. GGWP!

Verfasst von: Marius

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.

Spiele verantwortungsbewusst!