LoL Weltmeister steht fest – SKT T1 holt dritten Titel

Mit einem spannenden und nervenaufreibenden Finale ging die League of Legends Weltmeisterschaft am Sonntag in der Nacht zu Ende: das Team von SK Telecom T1 konnte sich in einem knappen Duell mit Samsung durchsetzen und holte den dritten Titel in der sechsten Weltmeisterschaft für das Team. Dabei konnten sich Faker und Co nicht nur als erstes Team nach einem Titelgewinn erneut für die nächste Weltmeisterschaft qualifizieren, sie konnten auch als erster Herausforderer in der Geschichte des kompetitiven League of Legends die Trophäe auch erfolgreich verteidigen. Dabei konnte sich Superstar und Midlaner des Teams, Faker, endgültig zur unangetasteten Nummer 1 und besten LoL Spieler aller Zeiten krönen. Nun bleibt abzuwarten, wie hoch das tatsächliche Preisgeld für SKT T1 ausfallen wird, ohne die Skin-Verkäufe der nächsten Woche beträgt der Preispool bereits über 5 Millionen US-Dollar, 40% davon dürfen die südkoreanischen Champions ihr Eigen nennen. Einen vollständigen Bericht über das Preisgeld der Weltmeisterschaft 2016 findet ihr auf unserer Seite. Wer jetzt die ersten Tränen vergießt, weil die kompetitive Saison 6 ein Ende gefunden hat, wird vielleicht durch den nächsten Lichtblick am Horizont des LoL Himmels getröstet: das All-Star Turnier 2016 steht bereits in den Startlöchern und erwartet uns mit Unterhaltung und großem Spaßfaktor. Und auch die siebte Saison der LCS lässt nicht lange auf sich warten, der Jänner 2016 gibt erneut den Startschuss für schweißtreibende LoL-Action rund um den Globus.

Abschließend gibt es noch ein Video der Siegeszeremonie mit einem Interview der LoL-Legende Faker. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!

 

Über den Autor

Autor Bild TaithArtikel von Daniel „Taith“ Aichinger, IT-Techniker und Student des Lehramtes für Informatik und Mathematik an der Johannes Kepler Universität (Linz), passionierter League of Legends, Hearthstone und World of Warcraft-Spieler. GGWP.

Written by: Daniel Aichinger

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.