Overwatch – Wetten und Wettanbieter Übersicht



Overwatch logoBlizzard Entertainment hat es wieder getan! Am 24. Mai 2016 erschien offiziell ihr neuester Schützling: Overwatch. Nach der Enthüllung 2014 und einigen Betaphasen 2015/16 darf sich seit Ende Mai endlich die breite Öffentlichkeit dem teambasierten Ego-Shooter der Macher von World of Warcraft, StarCraft 2, Diablo, Hearthstone und Heroes of the Storm stellen.

Für ein so junges Spiel bereits Prognosen in Hinsicht auf Wettangebot zu geben, wirkt etwas größenwahnsinnig, doch Overwatch macht es einem leicht. Warum das so ist, lest ihr in unserem Artikel über den aufkommenden Markt von Wetten auf Overwatch Turniere. Overwatch läuft übrigens auf Windows PC, Playstation 4 und XBox ONE.

Zum Wettanbieter

Overwatch Button Icon Wettanbieter für Overwatch Turniere und Ligen

Folgende Buchmacher bieten Wetten für eSports Ligen und Turniere von Overwatch an:

>> alle eSport Wettanbieter in der Übersicht

Aktuelle Overwatch Turniere mit Wett-Infos:

  • Overwatch League – Inaugural Season ($1,800,000) | 10.01 – 11.06.2018
  • Overwatch League – Inaugural Season Playoffs ($1,700,000) | 11.07 – 28.07.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: Pacific ($138,810) | 05.03 – 13.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: North America ($185,040) | 05.03 – 13.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: Europe ($185,040) | 05.03 – 13.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: China ($185,040) | 05.03 – 06.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: South America ($46,350) | 05.03 – 06.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: Australia ($46,350) |05.03 – 06.05.2018
  • Overwatch Contenders 2018 Season 1: South Korea ($185,040) |05.03 – 06.05.2018

Logo des Esport Wettanbieters Bet365 Bet365 Logo des Esport Wettanbieters Bet365

Overwatch – Contenders

Start Team 1 Quote Team 2 Quote
24.06.2018 00:00 Hephaestus Esports 1.72 Santiago Demons 2.00
24.06.2018 00:00 Predators Esports 1.30 RevoltZ e-Sports Club 3.40
24.06.2018 00:00 Breakdown Gaming 1.02 ModoDiablo 11.00
24.06.2018 00:00 Encore e-Sports 1.22 Dogma e-Sports 4.00
24.06.2018 07:00 Armament 3.25 GC Busan Wave 1.33
24.06.2018 09:00 Meta Athena 1.08 Frecia 7.00
24.06.2018 11:00 BlossoM 2.37 MVP Space 1.53
betNow

Startzeiten in GMT oder GMT+1 während der Sommerzeit.
Wettquoten präsentiert von bet365. Die aufgeführten Quoten können sich ändern. Bitte überprüfe die aktuellen Overwatch-Quoten auf der bet365-Website bevor du eine Wette platzierst. Erfahre mehr über Esport Wetten bei bet365.

Overwatch Button Icon Overwatch Allgemein

Overwatch Reaper Gameplay ScreenshotFrüh in der Entwicklung waren die Kritiker laut. Kann Blizzard einen Ego-Shooter abliefern, welcher Spaß macht, flott läuft und Spieler länger bei Laune hält? Die Antwort darauf ist klar: Natürlich können sie! Mit Overwatch reagiert Blizzard auf die Tendenz zu FPS-Games und kombinieren kurzerhand 2 unterschiedliche Genres: Moba und FPS. Tatsächlich kann man Overwatch als Fusion von Spielen wie League of Legends oder Dota2 und Ego-Shootern, wie Counter Strike ansehen. Die teambasierten Gefechte, bei welchen man Zonen einnehmen muss oder eine Fracht eskortiert, bieten genügend Abwechslung zum Ausprobieren und Bleiben. Denn 21 Helden wollen beherrscht werden. Diese unterscheiden sich in nicht nur in ihrem Äußeren und ganz eigener Biographie, sondern auch durch eine Vielzahl an ausgefallenen Fähigkeiten und Waffen, wodurch sie zu unverwechselbaren Charakteren werden. Den Reiz, den Overwatch ausmacht, ist, dass es nie langweilig wird. Hat man einmal genug von einem Helden, wechselt man zu einem anderen und das Gameplay ändert sich schlagartig, so als ob man ein völlig neues Game zocken würde. Mit diesem Konzept lehnt sich Overwatch an Team Fortress 2 an, in typischer Blizzard Manier wurde es abgestaubt, auf Hochglanz poliert und flott für das nächste große E-Sport-Game gemacht.

Overwatch Reaper Gameplay Screenshot 2 Overwatch Tracer Gameplay Screenshot

Jedoch wurde Blizzard-typisch dennoch in Kategorien gegliedert. Offensiv, Defensiv, Tank und Unterstützung nennen sich diese und weisen im Voraus bereits darauf hin, welche Spielweise man mit dem speziellen Helden erwarten darf. Overwatch läuft ab Ende Mai 2016 auf Windows PC, Playstation 4 und XBox ONE.

Overwatch Button Icon Helden

Es gibt derzeit 21 Helden, wobei künftig noch ein paar mehr hinzukommen werden. Die Helden lassen sich grob einteilen in Angreifer, Verteidiger, Tanks und Heiler. Jeder Charakter hat unterschiedliche Waffen und mehrere Fähigkeiten. Besonders wichtig sind die Ultimate-Fähigkeiten. Diese laden sich über längere Zeit auf, dann kann man sie einmal einsetzen, bevor sie wieder aufladen. Jeder Held hat eine eigene Ultimate und die Abstimmung mehrerer Ultimates ist besonders schlagkräftig. Außerdem kann man den Helden am Startpunkt wechseln, um die Gegner zu kontern, was eine zusätzliche Dynamik ins Spielgeschehen bringt. Nur eine gut abgestimmte Teamcomposition führt zum Erfolg.

Balancing

21 Helden aufeinander abzustimmen, sodass alle etwa gleichwertig sind, ist eine Riesenherausforderung, die in der Beta-Phase großteils bewältigt wurde. Doch bereits kurz nach offiziellem Release wurden wieder Änderungen vorgenommen. Dabei wurden McCree und Widowmaker geschwächt, welche in der Pro-Szene überrepräsentiert waren. Und es kündigen sich bereits weitere Änderungen an, möglicherweise wird in Zukunft an Diva und Zenyatta herumgeschraubt, um sie wieder mehr auf das Spielfeld zu befördern. Außerdem ist das Balancing für PC und Konsolen unterschiedlich. So wurde kürzlich von Blizzard angekündigt, Torbjörn auf den Konsolen zu schwächen, während er auf PC nicht verändert wurde.

Overwatch Button Icon Maps & Spielweise

Es gibt derzeit 12 Maps und einige unterschiedliche Spieltypen, die im Folgenden erläutert werden. Es wurde angekündigt, dass in Zukunft noch weitere Maps hinzukommen.

Assault (Angriff)

Bei einer Assault-Map gibt es ein verteidigendes und ein angreifendes Team. Dabei müssen die Angreifer erst ein gewisses Areal (A) einnehmen und müssen daraufhin ein weiteres Areal (B) erobern. B ist dabei wesentlich schwieriger zu erobern, da es sich viel näher zum Spawn-Punkt der Verteidiger befindet und daher eine gute Koordinierung der Angreifer erfordert. In der kompetitiven Szene werden reine Assault-Maps eher selten gespielt.

Maps

  • Tempel des Anubis
  • Hanamura
  • Volskaja Industries

Escort (Payload)

Bei einer Escort-Map muss ein Team eine Fracht auf einem Fahrzeug durch die Map eskortieren. Das Fahrzeug bewegt sich nur in die gewünschte Richtung, wenn ein Team die volle Kontrolle über das Fahrzeug hat und sich keine Gegner in der unmittelbaren Nähe davon aufhalten.

Maps

  • Watchpoint Gibraltar
  • Route 66
  • Dorado

Assault-Escort (Hybrid)

Bei diesen Maps handelt es sich um eine Mischung der beiden vorherigen Maptypen.

Das angreifende Team muss zunächst einen Kontrollpunkt einnehmen, wo sich ein mit der Fracht beladenes Fahrzeug befindet und dieses dann bis zum Endpunkt eskortieren.

Maps

  • King’s Road
  • Numbani
  • Hollywood

Control (King of the hill)

Hier muss ein Kontrollpunkt von beiden Teams angegriffen, erobert und eine gewisse Zeit lang gehalten werden, bis das Spiel gewonnen ist. Da diese Partien oft schnell vorbeigehen, wird hier in einem Best of 3 Format gespielt – gewonnen hat also jenes Team, das als erstes zwei Karten gewinnt. Jede der Maps besteht also aus 3 unterschiedlichen Sub-Maps.

Maps

  • Ilios
  • Lijiang Tower
  • Nepal

Overwatch Button IconDas Wettangebot für Overwatch

Das Spiel ist noch nicht einmal auf dem Markt und bereits jetzt wird von Wetten und E-Sports-Turnieren geredet. Aber der frühe Vogel fängt den Wurm. Und das denken sich auch einige Echtgeld Buchmacher. Auf Betway und Bet365 gibt es bereits sporadisch Wettquoten für Blizzards Overwatch. Generell ist das Angebote noch sehr mager, was aber daran liegt, dass es noch nicht viele große Turniere gibt. Bislang gab es hauptsächlich offene Turniere, wo sich jedes engagierte Team qualifizieren konnte und das Preisgeld im 4- oder maximal im niedrigen 5stelligen Bereich lag.

Am 20. & 21. August 2016 wird nun das erste große Overwatch-Event in Köln auf der Gamescom stattfinden, wo um 100.000 € gespielt wird. Alle Infos über das ESL Overwatch Atlantic Showdown 2016 Turnier findet ihr hier.

Nach nur einem Monat nach offiziellem Release rangiert Overwatch auf dem 4. Platz der populärsten E-Sport-Games (http://espn.go.com/esports/story/_/id/16454680/the-2016-top-10-esports-draft), was bedeutet, dass es in Zukunft bestimmt viel öfter Turniere zum Wetten geben wird und auch Ligen, die über mehrere Monate laufen.

Wichtig ist: je jünger die kompetitive Szene eines Spiels, desto weniger akkurat sind die Quoten der eSport Wettanbieter. In dieser Zeit können die lukrativsten Wetten abgeschlossen werden. Grund genug also, sich in die Pro-Szene einzuschauen.

Vergangene Overwatch Turniere:

Das könnte dich auch interssieren:

>>> Erfahre mehr über eSport Wetten

Mehr Spiele für Esports Wetten:

League of Legends (LoL)  Dota 2  CSGO  Starcraft 2  Hearthstone  Heroes of the Storm   Smite   EA Fifa Soccer   Call of Duty (CoD)   Vainglory   World of Tanks   Halo 5   King of Glory   PUBG   Rocket League  Street Fighter 5  Rainbow Six Siege

Spiele verantwortungsbewusst!

Hinweise

Bitte beachte, dass die Prognosen die Meinung der Autoren wiederspiegeln und nicht notwendigerweise so eintreten müssen!

Bonusangebote und Wettquoten, die auf dieser Website abgebildet werden, können sich mittlerweile geändert haben. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.